Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

MTU

Arbeiter bangen

Foto: MTU

Beschäftigte des zum Verkauf stehenden Dieselmotorenherstellers MTU Friedrichshafen wollen am Freitag (2.12.) für den Erhalt ihrer Arbeitsplätze demonstrieren.

02.12.2005

Im monatelangen Bieterwettstreit um das Tochterunternehmen des Autokonzerns Daimler-Chrysler haben die Arbeitnehmervertreter mehrfach gefordert, dass ein Käufer aus der Industrie zum Zuge kommen sollte. Sie haben sich für den Münchner Maschinen- und Lastwagenbaukonzern MAN ausgesprochen.

Neben MAN sind der US-Finanzinvestor KKR, der von der Dubai Capital unterstützt wird, und die zur schwedischen Wallenberg-Gruppe gehörende Beteiligungsgesellschaft EQT im Rennen um MTU. Der Stuttgarter Autobauer trennt sich von dem profitablen, weltweit tätigen Unternehmen, weil er Geld für die Sanierung von Smart und den Abbau von 8.500 Stellen benötigt. Eine Entscheidung über den MTU- Verkauf soll noch im Dezember fallen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden