Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Mugen Honda CR-Z

Mehr Sport für den Hybrid

Honda CR-Z Mugen RR Foto: Mugen 16 Bilder

Mit dem CR-Z wollte Honda einen sportlichen Hybrid an den Start bringen. Mit nur 124 PS kein leichtes Unterfangen. Honda-Werktuner Mugen hat dem Hybrid optisch und technisch auf die Sprünge geholfen.

02.08.2011 Uli Baumann Powered by

Der Honda CR-Z sollte an den legendären Honda CRX anschließen. Die Linienführung des Hybridmodells kann den Vorgaben noch folgen, mit nur 124 PS unter der Haube bleibt der CR-Z aber weit hinter seinem Vorbild zurück. Hier tritt Honda-Tuner Mugen auf den Plan und macht aus dem Mild-Hybrid einen Wild-Hybrid.

Der integrierte Elektroantrieb im Antriebsstrang blieb unangetastet, man konzentrierte sich bei Mugen auf den 1,5-Liter-Benziner, dem mittels Kompressor mehr Leistung eingehaucht wurde. Eine neue Motorsteuerung stellt die Harmonie zwischen allen Antriebselementen sicher. Unter dem Strich schwingt sich der Wild-Hybrid dann zu satten 200 PS und einem maximalen Drehmoment von 214 Nm auf, was der Vorstellung von einem R-Type schon eher entspricht.

Mugen Honda CR-Z : Mehr Sport für den Hybrid 1:35 Min.

Spoiler rein - Gewicht raus

Verpackt wird der gestärkte Hybridantrieb in eine durch diverse neue Anbauteile um rund 50 Kilogramm erleichterte Karosserie mit neuen Schürzen vorne und hinten, neuen Seitenschwellern, einem alles überragenden Heckspoiler und Türen sowie Motorhaube aus Kohlefaserlaminat. Auch die Seriensitze mussten leichten Sportsitzen weichen, die Rückbank flog ganz raus. In den Radhäusern drehen sich geschmiedete 17 Zoll-Leichtmetallfelgen mit Reifen der Dimension 215/45. Eine auf 320 Millimeter Durchmesser angewachsene vordere Vierkolben-Bremsanlage liefert ein Plus an Bremspower, ein neu abgestimmtes Sportfahrwerk optimiert die Straßenlage und ein Sportauspuff sorgt für die passende Soundkulisse.

Doch der Hybridsportwagentraum hat einen Haken - er ist nicht käuflich. Der Mugen Honda CR-Z ist lediglich ein Conceptcar, das zeigen soll was machbar ist. Bei entsprechendem Kundeninteresse besteht aber die Möglichkeit ihn als Kleinserie aufzulegen. Bereits zu haben sind dagegen die Aerodynamikbauteile für den CR-Z, die allein machen zwar nicht schneller, aber doch optisch viel her.

Noch mehr Sport im RR-Concept

Noch spektakulärer tritt das Mugen CR-Z RR Concept an. Hier erhält der CR-Z abermals verschärfte Schürzen vorne und hinten sowie breitere Kotflügel vorn und 18 Zoll-Räder spendiert. Leider bleibt auch dieser Entwurf vorläufig auf dem Konzept-Stadium stehen. Möglich, dass ein reges Publikumsinteresse auch hier die Entscheidungslage beeinflussen kann.

Anzeige
Honda Civic Modellpflege 2014 Honda Civic ab 148 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Honda Civic Honda Bei Kauf bis zu 29,95% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote