Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Nachtproteste bei Daimler-Chrysler

Nach den nächtlichen Protesten von Daimler-Chrysler-Beschäftigten gegen den Sparkurs des Unternehmens wird es am Dienstag (20.7.) keine weiteren Aktionen geben.

20.07.2004

Das teilte der Betriebsrat in Stuttgart mit. Die Verhandlungen mit dem Vorstand über das 500-Millionen-Euro-Sparpaket würden am Vormittag fortgesetzt. Die IG Metall setzt sich für eine langfristige Sicherung der Arbeitsplätze an den deutschen Standorten ein. In der Nacht hatten in Sindelfingen rund 1.500 Beschäftigte kurzzeitig nicht gearbeitet.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige