Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Navigationskarten

Bosch und TomTom arbeiten zusammen

autonomes Fahren Foto: Bosch

Der Automobilzulieferer Bosch und der Navigationsspezialist TomTom haben jetzt eine Kooperation im Bereich von Kartendaten für das hochautomatisierte Fahren vereinbart.

22.07.2015 Uli Baumann

Hochgenaue Kartendaten sind die Voraussetzung für hochautomatisiertes Fahren. Um für die Zukunft gerüstet zu sein arbeitet Bosch in diesem Bereich künftig mit dem niederländischen Karten- und Verkehrsinformationsanbieter TomTom zusammen.

TomTom erstellt die Karten, während Bosch die Anforderungen an Genauigkeit und Inhalte aus der Systementwicklung ableitet. Erste Teilkarten nutzt Bosch bereits für Testfahrten mit seinen automatisiert fahrenden Erprobungsfahrzeugen auf der Autobahn A81 in Deutschland und der Interstate I280 in den USA.

Im nächsten Schritt sollen bis Ende 2015 Karten für das automatisierte Fahren auf Autobahnen und Autobahnähnliche Straßen in Deutschland erstellt werden

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden