Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Neu

Das auto-motor-und-sport.de-Mobilportal

Foto: ams 12 Bilder

Gerade im Schwimmbad, im Urlaub oder auf der Autobahnraststätte? Kein internetfähiger PC in der Nähe? Kein Problem. Ab sofort gibt es das neue Mobilportal von auto-motor-und-sport.de.

13.08.2008 Harald Hamprecht

Damit verpassen Sie nirgends mehr die wichtigsten Formel 1-Ergebnisse, Modell-Neuheiten, Testberichte oder etwa Wirtschaftsnachrichten.

 Als erste Automobil-Zeitschrift in Deutschland liefert auto motor und sport die Kerninhalte seiner Website auto-motor-und-sport.de auch aufs Handy. Über www.ams-mobil.de können die Nutzer in komprimierter Form die wichtigsten Inhalte aus den Rubriken News, Test und Sport abrufen - von Modellneuheiten, Fahrberichten und Vergleichstests über Motorsport- und Wirtschafts-Nachrichten bis hin zu Service-Tipps und Personalien. Und das Beste: Der Service ist kostenlos - abgesehen natürlich von den üblichen Gebühren Ihres Handy-Providers für den Datenabruf. Optimiert ist das neue Angebot ist für mehr als 4.000 Modelle von mobilen Empfangsgeräten - Handys, PDAs und BlackBerrys.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige