Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Neue Daimler-Teststrecke

Standort Immendingen wackelt

Mercedes C 63 AMG Coupé BS, Pylonen Foto: Rossen Gargolov

Die geplante Teststrecke von Daimler in der Schwarzwaldgemeinde Immendingen steht auf der Kippe. Die Bundeswehr will das vom Autobauer ins Auge gefasste Gelände nun wohl doch nicht aufgeben, berichtet die "Schwäbische Zeitung" am Freitag (27.1.)

27.01.2012 Uli Baumann

Der Schießplatz in Immendingen soll anders als ursprünglich geplant nicht aufgegeben, sondern weiter zu Ausbildungszwecken genutzt werden. Das hat jetzt hat der Verteidigungsausschuss des Bundestags beschlossen. Daimler will aber keine Teststrecke neben einem Schießplatz errichten.

Auf dem mehr als 400 Hektar großen Bundeswehrgelände hatte Daimler die Errichtung einer Teststrecke geplant. 300 neue Arbeitsplätze sollten hier entstehen. Im Zuge der Armeereform hatte die Gemeinde Immendingen freiwillig auf den Bundeswehrstandort mit 800 Soldaten verzichtet, um den Weg für die Daimler-Ansiedlung frei zu machen. Die Bauarbeiten hätten in spätestens zwei Jahren beginnen sollen. Jetzt will die Landesregierung von Baden-Württemberg alles unternehmen, um die Bundesregierung zum Einlenken zu bewegen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige