Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Neue Dieselmotoren für den Toyota Avensis

Foto: Toyota

Von Juli an ist der Toyota Avensis 2.2 D-Cat mit 177 PS Leistung und serienmäßigem Rußpartikelfilter bei den deutschen Händlern erhältlich.

23.06.2005

Der 2.2 D-CAT entwickelt nach Herstellerangaben ein maximales Drehmoment von 400 Newtonmetern. Damit beschleunigt der Avensis in 8,6 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 220 km/h. Den Verbrauch gibt Toyota mit durchschnittlich 6,1 Litern an, den Einstiegspreis mit 26.550 Euro.

Ab Oktober bietet Toyota für den Avensis auch mit dem 2.2 D-4D-Agreggat an. Dies leistet 150 PS, stemmt maximal 310 Newtonmeter auf die Kurbelwelle und ermöglicht eine Beschleunigung aus dem Stand auf 100 km/h in 9,3 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit ist bei 210 km/h erreicht. Der Durchschnittsverbrauch beträgt 5,9 Liter. Der Avensis 2.2 D-4D kostet mit Sechsgang-Schaltung in der Ausstattungsvariante Sol ab 25.250 Euro.

Ab sofort hat Toyota auch die Ausstattungen modifiziert. So gibt es für die Zweiliter-Modelle in der Ausstattungsvariante Sol eine elektronische Geschwindigkeitsregelanlage. Alle Executive Modelle verfügen zudem künftig serienmäßig über Xenon-Scheinwerfer mit Reinigungsanlage. Ferner werden der Avensis Combi 2,4 und 2,2 D-CAT in der Ausstattung Executive nun mit stärker getönten hinteren Seitenscheiben und einer stärker getönten Heckscheibe ausgestattet. Der Farbton Carbongrau Mica Metallic erweitert die Palette der Lackfarben für den Avensis.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden