Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Neue Lotus Elise Sport + Sport 220

Gleiche Leistung, weniger Gewicht

Lotus Elise Sport + Elise Sport 220 - Sportwagen Foto: Lotus 11 Bilder

Die britische Sportwagenschmiede Lotus verschlankt seine Elise und gibt ihr einen neuen Beinamen. Die Leistung bleibt mit 136 und 220 PS dieselbe.

13.11.2015 Andreas Haupt Powered by

Die Elise ist das erfolgreichste Modell von Lotus. Jetzt gibt es einen neuen Aufguss. Mit neuem Beinamen. Im aufgefrischten Roadster verknüpft der Leichtbau-König die Zukunft mit der Vergangenheit, indem er die Elise mit der Bezeichnung "Sport" versieht. Das kennen wir schon vom Lotus Esprit, der zwischen 1976 und 2003 gebaut wurde.

Lotus Elise Sport 220 in 4,2 Sekunden auf 100 km/h

Aus Lotus Elise wird also Elise Sport und aus Elise S ab sofort Elise Sport 220. An der Leistung des Mittelmotorsportlers ändert das nichts. Das Basismodell rollt nach wie vor mit 1,6-Liter-Vierzylinder und 136 PS vom Hof, die stärkere Variante mit 1,8-Liter-Kompressor-Motor entlockt den vier Brennräumen 220 PS. Das maximale Drehmoment beträgt 160 Nm bzw. 250 Nm.

Dafür strippt Lotus jeweils beide Mittelmotorsportler um 10 Kilogramm. Macht für die Elise Sport 866 Kilogramm, für den Sport 220 insgesamt 914 kg. Zur Einordnung: Ein Alfa 4C wiegt laut Hersteller 895 Kilo. Entsprechend des geringeren Gewichts verändert sich auch das Leistungsgewicht: Für den Sport stehen 6,37 kg/PS zu Buche, für die größere Schwester 4,15 kg/PS. Die soll in 4,2 Sekunden auf 100 Sachen spurten und bis zu 234 km/h schnell sein.

Laut Lotus sollen sich in den neuen Modellen die Fahrdynamik und das Fahrverhalten spürbar verbessert haben. Der Sportmodus für ein schnelleres Ansprechverhalten des Gaspedals gehört von nun an zur Serienausstattung. Ab Werk rollt die neue Elise mit 16 Zöllern vorn und 17 Zoll großen Reifen an der Hinterachse zum Kunden. Bilstein Sportdämpfer, neue Sitze in Leder, Alcantara oder auf Wunsch im Tartan Trim (Karomuster) runden den aufgefrischten Auftritt ab.

Als Preis ruft Lotus 39.900 Euro für seine Elise Sport auf. Das stärkere Modell kostet 48.700 Euro.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk