Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Neue Motoren bei Mitsubishi

Mitsubishi erweitert in diesen Tagen die Motorenpalette des Pajero Pinin und des Pick-up L200. Als Einstiegsmotorisierung für den Pajero Pinin gibt es künftig einen 1,8 Liter großen Vierzylinder, der 84 kW (114 PS) leistet.

07.11.2001

Mitsubishi erweitert in diesen Tagen die Motorenpalette des Pajero Pinin und des Pick-up L200. Als Einstiegsmotorisierung für den kleinen Geländewagen Pajero Pinin (Foto) gibt es künftig einen 1,8 Liter großen Vierzylinder, der 84 kW (114 PS) leistet. Die Höchstgeschwindigkeit gibt Mitsubishi mit 155 km/h an, den Verbrauch mit 9,5 Liter pro 100 Kilometer. Statt des zuschaltbaren Allradantriebs aus dem Pajero Pinin 2.0 kommt bei dem 1,8-Liter-Modell ein permanentes System zum Einsatz. Die Preise für den Pajero Pinin 1,8 beginnen bei 33.151 Mark (16.950 Euro) - für ein Automatikgetriebe sind noch einmal 2.503 Mark fällig.

Ebenfalls einen neuen Motor gibt es für den L 200. Der Pick-up bekommt zum Modelljahreswechsel einen überarbeiteten Diesel, der aus seinen 2,5 Litern Hubraum statt bisher 74 kW (100 PS) jetzt 85 kW (115 PS) schöpft und damit eine Höchstgeschwindigkeit von 152 km/h erreicht. Die Preise für den auch optisch mit viel Chrom aufgefrischten Pick-up beginnen künftig bei 47.722 Mark (24.400 Euro).

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige