Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Neue Volvo-Vierzylindermotoren ab Herbst

Schluss mit Fünf- und Sechszylinder

Volvo Vierzylindermotoren Foto: Volvo

Der schwedische Autobauer Volvo hat neue Motoren entwickelt. Gerüstet mit moderner Technik, lösen die Vierzylinder-Triebwerke ab Herbst unter anderem die Fünfzylinder-Diesel ab.

10.04.2013 Thomas Gerhardt

Sowohl bei den Diesel- als auch bei den Benzinmotoren setzt Volvo in Zukunft auf moderne Vierzylindertechnik. Die neuen Triebwerke werden ihre Kraft allesamt aus 2 Litern Hubraum schöpfen und sollen dabei besonders sparsam mit Sprit umgehen.

Volvo-Motoren mit neuer Einspritzkontrolle und höherem Einspritzdruck

Die Dieselmotoren werden dafür mit einer neuen Einspritzkontrolle ausgerüstet. Die neue Technik nutzt anstelle eines zentralen Drucksensors an der Common-Rail-Leitung in jedem der 4 Zylinder ein eigenen Sensor, so dass die Kraftstoffzufuhr für jede Brennkammer einzeln berechnet werden kann. Somit soll bei jedem Verbrennungsvorgang die ideale Kraftstoffmenge verfügbar sein und der Verbrauch deutlich gesenkt werden.

Als weitere Spritsparmaßnahme hat Volvo den Druck der Direkteinspritzung auf 2.500 bar erhöht. Somit soll eine gleichmäßigere Verbrennung gewährleistet sein und die Schadstoffemissionen weiter reduziert werden.

Dank Turboaufladung decken die Dieselmotoren ein Leistungsspektrum zwischen 150 PS bis 215 PS ab, bei den Benzinern reicht die Leistung von 150 PS bis 300 PS. Zeitgleich mit ihrer Einführung ab Herbst 2013 wird Volvo auch eine neue Achtgang-Automatik anbieten, die ebenfalls einen wichtigen Teil zur Effizienzsteigerung beitragen soll.

Volvo wird die neuen Motoren ab Herbst 2013 zunächst in den höher positionierten Baureihen (V60, V70 und S80) einführen. Parallel dazu werden der Fünfzylinder-Diesel wie auch der Sechszylinder-Benziner noch für einige Zeit im Angebot bleiben. Mittelfristig will Volvo seine Modelle aber nur noch mit Vierzylinder-Motoren anbieten.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige