Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Neuer Alfa-Turbobenziner

Vierzylinder mit 300 PS

Alfa Romeo 4C 21 Bilder

Alfa Romeo erweitert sein Motorenangebot. Ab 2013 soll ein 1,8-Liter-Vierzylinder-Turbobenziner mit einer Leistungsausbeute von bis zu 300 PS das Motorenportfolio bereichern.

05.10.2011 Uli Baumann

Der Vollaluminium-Benzindirekteinspritzer wurde von Fiat Powertrain entwickelt und soll ab Anfang 2013 in Italien produziert werden. Das neu entwickelte Triebwerk wurde für den Längs- und den Quereinbau konzipiert, lässt sich also mit Vorderrad-, mit Hinterrad- und sogar Allradantrieb kombinieren. Auch der einsatz des neuen Doppelkupplungsgetriebes TCT ist möglich.

Der Vierzylinder mit variabler Ventilsteuerung soll die Euro 6-Abgasnorm sowie die ab 2013 gültigen US-Abgasnormen erfüllen, denn zu diesem Datum wollen die Italiener auf den US-Markt zurückkehren.

Alfa Romeo 4C 1:28 Min.

300 PS-Motor für den Alfa Romeo 4C

Zum Einsatz kommen könnte der 300 PS-Vierzylinder im Alfa Romeo 4C, in der Giulietta und der kommenden Giulia. Auch denkbar ist die Kombination mit dem auf Giulietta-Plattform kommenden Alfa-SUV, der ebenfalls 2013 antreten soll.

Ob auch die Schwestermarken Fiat und Lancia den neuen Motor anbieten werden, ließ der Autobauer noch offen. Naheliegend ist ein konzernweiter Einsatz allerdings schon.

Anzeige
Alfa Romeo 4C Concept Alfa Romeo 4C ab 810 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Alfa Romeo 4C Alfa Romeo Bei Kauf bis zu 9,00% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden