Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Neuer Audi A6 ab 2011

Technische Revolution in der Mittelklasse

Detroit Motor Show 2011, Audi A6 Foto: xpb 70 Bilder

Der neue Audi A6 feiert eine grüne Premiere auf der Detroit Motor Show: Die vierte Generation, die ab Anfang 2011 bei den Händlern steht, wird es erstmals mit Hybridantrieb geben. Zunächst stehen jedoch fünf Motoren zur Wahl – zwei Benziner und drei Diesel.

31.12.2010 Powered by

Außerdem bietet Audi für den neuen Audi A6 ein S-Line-Paket an. Erste Bilder des Audi A6 mit S-Line-Ausstattung hat Audi zwar veröffentlicht, die Ingolstädter bleiben aber noch einige Informationen schuldig. Im Vergleich zum Serientrimm trägt der S-Liner modifizierte Stoßfänger vorne und hinten. Wie bei den S-Line-Paketen des Vorgängers wird Audi das Modell mit einer Tieferlegung und einem veränderten Fahrwerk beglücken. Zudem sind neue Leichtmetallräder verbaut. Im Inneren heißen Einstiegsleisten und diverses Alu-Finish die Passagiere willkommen. Der Fahrer greift in ein Sport-Lederlenkrad und kann sich in Sport-Ledersitzen räkeln. Die Motoren bleiben jedoch unangetastet. Denn nur wo S6 draufsteht, darf auch mit mehr Leistung geprotzt werden.

Auffallen darf der Neue jedoch mit seinem überarbeitetem Design und diversen technischen Neuerungen. Nach sechs Jahren Bauzeit und einem Facelift ist es an der Zeit für einen neuen Audi A6. Im Vergleich zum intern C6 getauften Vorgänger führt die neue Limousine im Kampf gegen die Konkurrenz überarbeitete Motoren und zahlreiche technische Innovationen ins Feld.

Audi A6 hat zahlreiche Assistenzsysteme an Bord

Bei letzteren profitiert der Audi A6 von seinem großen Bruder. Denn wie im Audi A8 kommt im neuen A6 serienmäßig das weiterentwickelte MMI-Bediensystem zum Einsatz. Gegen Aufpreis ist zudem das MMI touch erhältlich, bei dem der Fahrer zahlreiche Funktionen mithilfe eines Touchpads abrufen und Telefonnummern mit dem Finger schreiben kann. Auf Wunsch projiziert im neuen Audi A6 erstmals ein Head-up-Display die wichtigsten Informationen in die Windschutzscheibe.

Für zusätzliche Sicherheit und mehr Komfort soll überdies die optional erhältliche, Google-basierte MMI Navigation plus sorgen. Das System versorgt Scheinwerfer, Automatikgetriebe und den mit einer Stop-and-Go-Funktion versehenen, Radar-basierten Abstandsregler mit den aktuellen Streckendaten. Dank dieser Daten blickt der Audi A6 sozusagen voraus und kann sich auf die Topografie der zu fahrenden Strecke einstellen. Zu den weiteren Fahrerassistenzsystemen an Bord des neuen Audi A6 zählen unter anderem das Sicherheitssystem Audi pre sense, ein Spurhalteassistent, ein Nachtsichtassistent mit Fußgängererkennung sowie ein Einparkassistent.

Audi A6 mit typischem Singleframe-Grill

Audi-typisch besteht die Karosserie des 4,92 Meter langem, 1,87 Meter breiten und 1,46 Meter hohen Audi A6 zu großen Teilen aus Aluminium. Damit bringt es die Limousine auf ein Leergewicht von 1.610 Kilogramm (Audi A6 2.8 FSI). Das Design birgt indes wenig Überraschendes. Der markentypische Singleframe-Kühlergrill stellt sich steil in den Wind. Er wird flankiert von Halogenscheinwerfern, optional sorgen LED-Scheinwerfer mit integriertem Allwetterlicht und Tagfahrlicht für Durchblick. Die Aufpreisliste des neuen Audi A6 hält überdies ein adaptives Lichtsystem bereit, welches die Ausleuchtung der Fahrbahn an die jeweilige Situation anpasst.

Audi A6 mit bis zu 300 PS

Unter der Haube des neuen Audi A6 stehen zur Markteinführung Anfang 2011 zunächst fünf Motoren zur Wahl. Alle Motoren verfügen über ein Start-Stopp- sowie über ein Rekuperationssystem. Als Basisbenziner dient der 2.8 FSI, der im Audi A6 204 PS  leistet und maximal 280 Nm bereit stellt. Der V6 ist in Verbindung mit Frontantrieb an eine stufenlose Multitronic gekoppelt. Den Verbrauch beziffern die Ingolstädter auf durchschnittlich 7,4 Liter (CO2: 172 g/km). Wer die Quattro-Version mit permanentem Allradantrieb und dem neuen Kronenrad-Mittendifferenzial ordert, kann die Gänge von einer Siebengang-S-tronic sortieren lassen. Hier liegt der Verbrauch bei 8,0 Litern (CO2: 187 g/km). Darüber rangiert der Audi A6 3.0 TFSI quattro, der 300 PS und maximal 440 Nm an alle Viere schickt und ebenfalls serienmäßig an die Siebengang-S-tronic gekoppelt ist. Durchschnittlich sollen hier 8,2 Liter Super durch die Brennräume des Sechszylinders fließen (CO2: 190 g/km).

Bei den Selbstzündern hat der Kunde beim neuen Audi A6 zunächst die Wahl zwischen dem überarbeiteten 2.0 TDI mit 177 PS (CO2: 129 g/km) sowie dem 3.0 TDI, den es in zwei Leistungsstufen gibt (204 PS, 5,2 L/100 km, CO2: 137 g/km und 245 PS, 6,0 L/100 km, CO2: 158 g/km).

Audi A6 Hybrid fährt elektrisch bis zu 100 km/h schnell

Zu einem späteren Zeitpunkt wird der Audi A6 erstmals mit einem Hybridantrieb erhältlich sein. Dieser soll mit einer Systemleistung von 245 PS die Kraft eines Sechszylinders liefern, sich dabei jedoch genügsam wie ein Vierzylinder präsentieren. Hierbei sorgen ein Zweiliter-Vierzylinder TFSI mit 211 PS sowie ein 33 kW starker Elektromotor gemeinsam für Vortrieb. Die Lithium-Ionen-Batterie ist im Kofferraum untergebracht. Sie verfügt über eine Kapazität von 1,3 kWh und leistet 39 kW.

Rein elektrisches Fahren soll bis zu einer Geschwindigkeit von 100 km/h möglich sein, die Reichweite im reinen Elektrobetrieb beziffert Audi auf drei Kilometer. Bei forcierter Gangart agieren die beiden Motoren des Audi A6 Hybrid beim Beschleunigen gemeinsam, was für eine Zeit von 7,3 Sekunden für den Spurt auf 100 km/h genügen soll. Bei einem avisierten Durchschnittsverbrauch von 6,2 Litern auf 100 Kilometern soll der CO2-Ausstoß bei 142 g/km liegen.

Der neue Audi A6 ist nicht „Ihr Ding“? Dann lesen Sie bei unseren Kollegen von Motor Klassik die Kaufberatung vom Audi 100.

Anzeige
Audi A6, Frontansicht, Slalom Audi A6 ab 390 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Audi A6 Audi Bei Kauf bis zu 22,94% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Autokredit berechnen
Anzeige