6 Ausgaben testen + attraktive Prämie sichern!

6 Ausgaben auto motor und sport mit 25% Preisvorteil zum Preis von nur 17,60 € (ggf. zzgl. 1 € Zuzahlung) testen.

Dazu eine unserer zahlreichen attraktiven Prämien sichern!

Weitere Infos und Bestellung HIER!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Neuer Automobil-Chef bei Johnson Controls

Foto: JC

Beda Bolzenius wird beim Innenraumentwickler Johnson Controls in den Stand eines Vize-Präsidenten des Gesamtunternehmnes erhoben und zugleich zum Präsidenten der Autosparte Interior Experience ernannt.

23.08.2006 Markus Stier

Der 50-jährige Bolzenius verantwortete bisher die europäischen, südafrikanischen und südamerikanischen Teilbereiche von Johnson Controls. Bolzenius, der nach 18-jähriger Tätigkeit bei Bosch zu JC stieß, ist nun für das weltweite Automobilgeschäft verantwortlich und berichtet direkt an Präsident Keith Wandell. Seinen bisherigen Posten übernimmt der 49-jährige Johannes Roters, der bisher als Stellvertreter für Bolzenius fungierte.

Johnson Controls ist ein weltweit operierendes Unternehmen und im Automobilbereich auf die Entwicklung und Fertigung von Innenräumen spezialisiert. Der bereits 1885 in Wisconsin gegründete Konzern produziert auch Batteriesyteme für Hybrid-Fahrzeuge.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Neues Heft
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden