Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Neuer BMW 1er Dreitürer 2012

M-Performance-Kleinwagen mit 320 PS

BMW 125d Dreitürer, Front Foto: BMW 32 Bilder

Mit dem neuen BMW 1er Dreitürer kommt im September auch der 320 PS starke Sechszylinder-BMW M135i in den Handel. Neues Einstiegsmodell ist der BMW 114i.

13.05.2012 Dina Dervisevic Powered by

Ein Jahr nach dem BMW 1er Fünftürer kommt der Kompakte nun auch als Dreitürer. Mit der Markteinführung der Dreitürer-Version erhalten auch neue Motoren Einzug. Als Sahnehäubchen - besonders für diejenigen, die sich mit den Vierzylinder-Aggregaten im neuen 1er immer noch nicht abfinden wollen - wird es mit dem neuen BMW M135i den ersten M-Performance-Benziner geben. Mit 320 PS Leistung, 3,0 Liter Hubraum und 450 Nm maximalem Drehmoment zwischen 1.300 und 4.500/min. positioniert er sich zwischen 125i und 1er M Coupé, wobei er dicht an die sportlichste Variante des 1er heranrückt. In 5,1 Sekunden soll der Sprint von null auf Tempo 100 gelingen, bei 250 km/h ist Schluss mit der Beschleunigung.

Neuer BMW 1er Dreitürer als BMW M135i

Der BMW M135i hebt sich außerdem mit speziell abgestimmten Fahrwerkskomponenten, verbesserter Aerodynamik und einem spezifisch gestalteten Innenraum von den anderen BMW 1er-Varianten ab.Der einzige Sechszylinder der 1er-Motoren-Palette wird auch für den Fünftürer erhältlich sein.

Neue Einstiegsvariante BMW 114i mit 102 PS

Ebenfalls für BMW 1er als Drei- und Fünftürer erhältlich: Die neue Einstiegsvariante BMW 114i mit 1,6 Liter Hubraum, die im BMW 1er Dreitürer Premiere feiert, dann aber auch für den Fünftürer geordert werden kann. 102 PS stark und maximal 195 km/h schnell, soll der Verbrauch zwischen 5,5 und 5,7 Liter liegen. Alle Motoren (siehe Tabelle) verfügen über die so genannte TwinPower-Turbo-Aufladung

Ein Achtgang-Automatikgetriebe oder eine Achtgang-Sportautomatik inklusive Schaltwippen ist für alle Motorisierungen - außer 114i und 116d Efficient Dynamics - verfügbar; serienmäßig rollt der neue BMW 1er Dreitürer mit einem Sechsgang-Schaltgetriebe an. Außerdem im Serienumfang enthalten: Start-Stopp-Automatik, elektrische Fensterheber, CD-Radio, Aux-Anschluss und Klimaanlage. Eine Klimaautomatik, elektrisch verstellbare Vordersitze, Multifunktionslenkrad, Nebelscheinwerfer und schlüsselloser Zugang sind optional erhältlich.

Aufpreispflichtig sind auch das Navigationssystem Business mit zwölf GB Festplattenspeicher, das adaptive Kurvenlicht, die Echtzeit-Verkehrsinfo, Rückfahrkamera, Tempomat, Internetzugang und Assistenzsysteme wie Park- und Fernlichtassistent sowie die Spurverlassens- und Auffahrwarnung.

Neuer BMW 1er Dreitürer mit mehr Platz im Fond

Neben einem M-Sportpaket, stehen wie gewohnt auch die Ausstattungslinien Urban Line und Sport Line zur Wahl, mit denen derzeit schon der BMW 1er Fünftürer bestückt werden kann. Und wie dieser hat der BMW 1er Dreitürer um 85 auf 4.324 Millimeter in der Länge, um 17 auf 1.765 Millimeter in der Breite und um 30 auf 2.690 Millimeter beim Radstand zugenommen. Das kommt den Fondgästen entgegen und vergrößert außerdem das Gepäckvolumen um 30 auf 360 Liter.

Die Markteinführung des neuen BMW 1er Dreitürer ist für den 22. September vorgesehen, zu den Preisen äußerte sich der Hersteller noch nicht; das derzeitige Einstiegsmodell des Füntürers, der BMW 116i, kostet ab 23.850 Euro. Was allerdings sicher ist: Ein Allradantrieb wird ab November bereit stehen - und zwar vorerst in Form von BMW 1er M135i XDrive und BMW 120d XDrive.

Anzeige
BMW 1er BMW 1er-Reihe ab 184 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
BMW 1er BMW Bei Kauf bis zu 19,64% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Autokredit berechnen
Anzeige