Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Neuer Chef bei Magna

Foto: GM

Neuer Präsident des kanadischen Automobilzulieferes Magna International wurde zum 1. September Mark Hogan, der vom Autohersteller GM zu Magna wechselt.

01.09.2004

Der 53-jährige Hogan war zuletzt Leiter der Fahrzeugentwicklung bei General Motors und soll zukünftig eng mit den beide stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden von Magna, Manfred Gingl und Siegfried Wolf von den Niederlassungen in Detroit, Michigan, zusammenarbeiten.

Zu den Aufgaben von Hogan sollen die Erschließung von neue Märkten und Geschäftsfelder gehören. Möglicher nachfolger von Hogan bei GM könnte der bei Mercedes in Ungnade gefallene Wolfgang Bernhard werden.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige