Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Neuer Chef für die Dekra

Der frühere FAG Kugelfischer-Vorstandschef Uwe Loos soll an die Spitze des Automobilprüfunternehmens Dekra rücken.

17.01.2002

Der frühere FAG Kugelfischer-Vorstandschef Uwe Loos (Foto oben) soll an die Spitze des Automobilprüfunternehmens Dekra rücken. Der amtierende Dekra-Vorstandsvorsitzende Gerhard Zeidler (65), dessen Vertrag erst zum 31. Mai 2004 ausläuft, habe bereits jetzt seine Nachfolge geregelt, berichtet die "Stuttgarter Zeitung". Ein Sprecher der Dekra lehnte jede Stellungnahme ab.

Loss könnte schon am 21.1. gewählt werden

Am kommenden Montag (21.1.) tritt der Aufsichtsrat des Autodienstleisters zusammen. Nach Angaben der Zeitung soll Loos während dieser Sitzung gewählt werden. Ein Zeitpunkt für die Amtsübergabe sei jedoch nicht bekannt. Zeidler werde in den Aufsichtsrat wechseln und dort den Vorsitz übernehmen.

Der 55-jährige Loos war bis Ende 2001 Vorstandsvorsitzender der FAG Kugelfischer Georg Schäfer AG (Schweinfurt), die vom Konkurrenten INA-Holding Schaeffler KG (Herzogenaurach) übernommen wurde. Zeidler ist seit 1996 Vorstandschef der heutigen Dekra AG (Stuttgart). Das Unternehmen rechnet nach früheren Angaben für das vergangene Jahr mit einem Umsatz von 930 Millionen Euro (1,8 Milliarden Mark) und ist mit 18 Millionen geprüften Fahrzeugen Marktführer in Europa.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Beliebte Artikel
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige