Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Neuer Cup-Porsche

Foto: Porsche 18 Bilder

Porsche hat für seine Markenpokalserie ein neues Modell entwickelt. Der neue 911 GT3 Cup basiert auf der neue 911er-Baureihe 997 und leistet satte 400 PS.

17.09.2004

Diese Leistung entspringt einem 3,6-Liter-Boxer, der zudem 400 Nm Drehmoment bereitstellt. Neu für 2005 sind auch der Einsatz eines sequenziellen Sechsganggetriebes und die Verwendung vom Keramikbremsschscheiben für den Renneinsatz. Optimiert wurde auch die Bugpartie mit einem verstellbaren Spoiler. Der Heckflügel wuchs um 60 Millimeter in der Breite. Entfallen wird dagegen das ABS, weil es in diversen Rennserien, wo der Cup-Porsche eingesetzt werden kann per Reglement verboten ist.

Dank reichlicher Verwendung leichter Kunststoffe und Kohlefaser konnte auch das Gewicht weiter reduziert werden, so bringt der Cup-Renner 1.150 Kilogramm auf die Waage. Die Radgrößen legte Porsche mit 9x18 Zoll vorn und 11x18 Zoll hinten fest.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden