Tablet und Browser:
Die besten Artikel in der neuen AMS BOXX für iOS und Android!
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Neuer Marco Polo Horizon (2017)

Kompaktes Freizeitmobil für Abenteurer

Marco Polo Horizon - Mercedes - Reisemobil - Campingbus - CMT Foto: Mercedes 23 Bilder

Die Van-Sparte von Mercedes stockt das Angebot an Marco Polo-Modellen mit dem neuen Horizon auf. Premiere feiert der kompakte Campingbus mit bis zu fünf Schlafmöglichkeiten auf der Urlaubsmesse CMT in Stuttgart 2017.

13.01.2017 Andreas Haupt

Bislang gab es den Marco Polo in seiner Standardkonfiguration mit Küchenzeile, Kleiderschrank und Dachbett sowie die zweite Variante Activity. 2017 erweitert Mercedes die Familie der kompakten Campingbusse um den Marco Polo Horizon. Das neue Modell auf Basis der V-Klasse debütiert auf der CMT (Caravan, Motor, Touristik) in Stuttgart.

Marco Polo Horizon - Mercedes - Reisemobil - Campingbus - CMT
Kompaktes Freizeitmobil für Abenteurer 2:31 Min.

Unterschiedliche Sitzkonfigurationen für Horizon

„Das neue kompakte Freizeitmobil richtet sich an trendbewusste Abenteurer, die ein flexibles und funktionales Fahrzeug für Kurzurlaube und Outdoor-Aktivitäten suchen, aber gleichzeitig nicht auf einen stilvollen Auftritt verzichten möchten“, beschreibt Mercedes seinen neuen Marco Polo Horizon. Besonders hervor hebt der Hersteller die gestalterischen Möglichkeiten im Innenraum des Reisemobils.

Die Bandbreite reicht vom serienmäßigen Fünfsitzer bis hin zu sieben Sitzen und fünf Schlafplätzen. Als Fünfsitzer kommt der Marco Polo Horizon mit drehbaren Vordersitzen und einer Dreiersitz-/Liegebank. Eine andere Option sind vier einzelne Komfortsitze im Fond. Oder die Konfiguration 2+2+3 mit zwei Einzelsitzen in der ersten Rückreihe und einer Dreiersitz-/Liegebank dahinter. Das Dachbett, das eine Last von bis zu 200 Kilogramm verdaut und für zwei Personen gemacht ist, misst 2,05 mal 1,13 Meter. Je nach Sitzkonfiguration kann die Sitzbank im Fond in eine Liegefläche von 1,93 mal 1,35 Meter für maximal drei Personen umgewandelt werden.

Marco Polo Horizon - Mercedes - Reisemobil - Campingbus - CMTFoto: Mercedes
Dieselmotoren treiben das Reisemobil an.

Dieselmotoren für Marco Polo Horizon

Das Cockpit lässt sich unterschiedlich ausführen – mit Holz-, Klavierlack oder in Wellenoptik. Eine große Auswahl an Sonderausführungen, wie zum Beispiel ein Innenraumpaket mit Leder Lugano oder die AMG Line, soll verschiedene Geschmäcker bedienen. Die Diesel-Motoren aus der V-Klasse treiben den Marco Polo Horizon an.

Basis-Selbstzünder ist der Reihenvierzylinder mit 2.143 cm³ Hubraum, 135 PS und 330 Nm (200 d). Darüber rangiert der 163 PS starke Diesel, der 380 Nm mobilisiert. Top-Diesel ist der 250 d mit 190 PS und 440 Nm. Alternativ zum Heckantrieb wirft der Marco Polo Horizon seine Leistung auch auf alle vier Räder – jeweils in Verbindung mit einem Siebengang-Automatikgetriebe.

Der Marco Polo Horizon, der mit eingezogenem Dach unter zwei Meter misst, kann ab sofort bestellt werden. Die Preise starten ab 52.051 Euro inklusive Mehrwertsteuer.

Anzeige
01/2014, Mercedes V-Klasse, Sperrfrist 30.1.2014 21.00 Uhr Mercedes-Benz V-Klasse ab 376 € im Monat Sixt Neuwagen: Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden