Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Erlkönig Mercedes CLS (2018)

Luxus-Coupé behält seinen Namen

Erlkönig Mercedes CLS Foto: Stefan Baldauf 12 Bilder

2018 wird Mercedes die dritte Generation des Mercedes CLS auf den Markt bringen. Erstmals hat unser Erlkönig-Fotograf das viertürige Coupé abgeschossen.

17.11.2016 Holger Wittich 1 Kommentar

Kein Mercedes CLE

Nach dem C219, der von 2004 bis 2010 angeboten wurde und der Baureihe 218 seit 2011, geht 2018 der C257 an den Start – und zwar mit der bekannten Modellbezeichnung „CLS“. Auch wenn Mercedes bei den SUV und dem Sportwagen SLC seinen Nomenklatur geändert hatte und den dritten Buchstaben auf die Technik-Plattform bezog, so bleibt es beim Luxuscoupé bei CLS – auch wenn die Plattform des Modell auf der E-Klasse basiert. Den Modellnamen Mercedes CLE wird es also nicht geben.

Neuer Mercedes CLS mit neuer Motorengeneration

Der neue Mercedes CLS zeigt sich auf den ersten Erlkönig-Bildern mit einer flachen Front und schmalen Scheinwerfern. Die markant ausgestellten hinteren Radläufe scheinen Geschichte zu sein. Nach AMG GT Roadster und SL-Facelift dürfte auch der CLS den Panamericana-Kühlergrill bekommen. Die Seitenlinie zeigt sich im bekannten Coupéstyle. Am Heck sind durch die Tarnung schon die neuen schmalen Leuchten zu erkennen. Anscheinend fällt das Heckfenster größer aus. Der aufgesetzte Bürzel beim Erlkönig ist nur Attrappe.

Antriebsseitig wird sich der neuen Mercedes CLS bei seinem Spender bedienen dürfen. Dabei sind die kürzlich neu vorgestellten Motoren wie zum Beispiel der V8-Biturbo mit vier Litern Hubraum und über 475 PS Leistung sowie die neuen Reihensechszylinder. Auch neu im CLS ist ein 48V-Teilbordnetz. Neben einer AMG-Version, einer AMG-Sportline-Ausführung wird es auch ein Hybrid-Modell geben.

Anzeige
Mercedes CLS, Seitenansicht Mercedes-Benz CLS-Klasse ab € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Mercedes CLS Mercedes Bei Kauf bis zu 13,00% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Neuester Kommentar

Ich hab es ja nicht mehr zu hoffen gewagt! Es scheint dass sich die Mercedes Design-Sprache vielleicht doch noch irgendwann zumindest ein bisschen weiter entwickelt. Nach gefühlten 10 neuen Modellen im Einheitslook...

Design_B 18. November 2016, 08:58 Uhr
Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden