Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Neuer Partner für die Formel 1

Foto: Wilhelm/LG 36 Bilder

Bernie Ecclestone hat am Mittwoch (26.11.) einen neuen Seriensponsor für die Formel 1-WM präsentiert. Mit dem Elektronikunternehmen LG wurde eine mehrjährige Partnerschaft vereinbart.

25.11.2008 Powered by

Das Abkommen mit dem koreanischen Elektronik- und Telekommunikationskonzern LG soll neben finanziellen Zuwendungen auch eine technische Partnerschaft in der Formel 1 mit einschließen. Das Unternehmen soll künftig für die Zeitnahme, TV Grafiken und die Datenverarbeitung verantwortlich sein.

Dass F1-Boss Bernie Ecclestone in wirtschaftlich angespannten Zeiten einen neuen Investor findet, ist endlich mal eine gute in der Flut vieler schlechter Nachrichten. "Mit fortschrittlichen Technologien, vielen Innovationen und einem modernen Design hat LG hat eine führende Rolle in seiner Branche, genau wie die Formel 1", sagte Ecclestone in einem ersten Statement.

Auch die Koreaner versprechen sich von der Partnerschaft viele Vorteile: "Wir haben das Gefühl, dass der Reiz und die Spannung in der Formel 1 mit keiner anderen Sportart vergleichbar ist, und wir fühlen bei LG die gleiche Leidenschaft und Energie", ließ Marketingchef Dermot Boden in der offiziellen Presseerklärung verlauten.

Der Werbeslogan des 1958 in Seoul gegründeten Unternehmens "Life is good" wäre die perfekte Botschaft für die Formel 1, die in letzter Zeit nur vom Sparen geredet hat.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige