Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Porsche 911 Turbo S auf dem Autosalon 2010 in Genf

Neues 911er-Spitzenmodell leistet 530 PS

Foto: Porsche 17 Bilder

Bislang war der auf der IAA 2009 vorgestellte 911 Turbo mit 500 PS das Top-Modell der Porsche-Seriensportwagen. Ein halbes Jahr später präsentiert Porsche auf dem Genfer Autosalon 2010 mit dem Turbo S eine noch stärkere Version, die zudem besser ausgestattet ist.

08.02.2010 Carsten Rose

Herzstück der aktuellen Porsche Turbo-Modelle ist ein neu entwickelter 3,8-Liter-Sechszylinder-Boxermotor. In der neuen S-Variante bewirkt eine geänderte Ventilsteuerung sowie die Erhöhung des maximalen Ladedrucks der beiden Turbolader um 0,2 auf 1,2 bar eine Leistungsausbeute von 530 PS. Mit der Steigerung um 30 PS gegenüber dem Basis-Turbo nimmt auch das maximale Drehmoment von 650 auf 700 Newtonmeter zu.

Porsche 911 Turbo S: Mehr Leistung und Dynamik bei gleichem Verbrauch
 
Trotz mehr Leistung und Dynamik hält sich der allradgetriebene Turbo S beim Verbrauch zurück und bleibt auf dem Turbo-Niveau von 11,4 Liter auf 100 Kilometer. Dabei ist der Turbo S ausschließlich mit dem Siebengang-Porsche-Doppelkupplungsgetriebe erhältlich. Mit der Launch Control des serienmäßigen Sport Chrono Pakets spurtet der Turbo S von null auf 100 km/h in 3,3 Sekunden (Turbo: 3,6s) und auf 200 km/h in 10,8 Sekunden (Turbo: 11,6s). Das Porsche Torque Vectoring mit mechanischer Quersperre an der Hinterachse sowie die dynamische Motorlagerung sollen mehr Fahrstabilität bieten - auch bei der Höchstgeschwindigkeit von 315 km/h (Turbo: 312 km/h). Für entsprechend gute Verzögerungsleistungen beim Turbo S ist die Keramik-Bremsanlage ebenfalls serienmäßig mit an Bord.
 
Umfangreiche Serienausstattung im Turbo S
 
Ab Mai 2010 bietet Porsche den 911 Turbo S als Coupé und Cabrio an und je nach Karosserie werden 173.241 Euro oder 184.549 Euro aufgerufen. Damit liegen die S-Varianten rund 25.000 Euro über der Turbo-Basis - bleiben aber immernoch günstiger als ein vergleichbar ausgestatteter Porsche 911 Turbo. So gehören das dynamische Kurvenlicht und die 19-Zoll-Räder im RS Spyder-Design mit Zentralverschluss ebenso zur Serienausstattung wie adaptive Sportsitze, Dreispeichen-Sportlenkrad mit Schaltwippen und CD-/DVD-Wechsler. Zudem wird der Innenraum in einer exklusiven Bi-Color-Lederausstattung angeboten, bei der Kunden zwischen Schwarz und Crema oder Schwarz und Titanblau wählen können.

MarkeModelle
AbtAudi A8
Audi R8 5.2 GT R
Audi R8 Spyder
Alfa RomeoGiulietta
AudiA1
A1 e-tron
A8 Hybrid
RS5
BentleyContinental Supersports Cabrio
Flying Star
BertoneAlfa Pandion
BMW5er
3er Coupé- und Cabrio-Facelift
M3 Facelift
5er Hybrid
X5
X5 M-Paket
X6 Performance Paket
BrabusEV 12
EV 12 Coupé
G V12 S Biturbo
CarlssonC25
CitroenDS3 Racing
Survolt
DS High Rider
DaciaDuster
EdagLight Car
Ferrari599 GTO Limited Edition
599 HY-KERS
FiatAbarth 500C und Punto Evo
FiskerKarma Spaceframe
FordFocus Turnier
GazalGazal-1
HamannFiat 500 Abarth
Tycoon Evo M (BMW X6 M )
HeicoVolvo C70 Cabrio
HeuliezElektro-Microbus
Hispano SuizaSportwagenstudie
FornasariRR 99
HondaCR-Z
3R-C
Hyundaii-Flow
IdeaSofia
IED TurinTesla Eye Concept
InfinitiDiesel-Motoren
M-Serie
Italdesign GiugiaroProton Conceptcar
JaguarXKR Special Edition
JE DesignVW Polo
KiaSportage
KoenigseggAgera
LamborghiniGallardo LP 570-4 Superleggera
LexusCT200h
LotusEvora Cup
Evora 414E Hybrid Concept
Evora Carbon
Elise
LummaCLR X 650 M
MansoryG-Couture
Cyrus
MaseratiQuattroporte GT S Award Edition
Mazda5
6
MX-5 20th Anniversary
MercedesF800
SLS Safety-Car
MiniCountryman
MitsubishiASX
Outlander
NissanJuke
Micra
Pathfinder
Navara
Novitec RossoRace 848
OpelMeriva
Opel Flextreme GT/E Concept
PaganiZonda Tricolore
PeugeotSR1
5 by Peugeot
PininfarinaAlfa Romeo 2uettottanta
PorscheCayenne
911 GT3 R Hybrid
911 Turbo S
918 Spyder
RenaultTwingo Wind
Mégane Coupé-Cabrio
RinspeedUC
RufRGT-8
SchnitzerACS 1
SeatIbiza ST
Ibiza IBE
SkodaFabia und Roomster
Fabia RS
Fabia Scout
SubaruImpreza XV
Stella Plug-in-EV
SuzukiSX4 Limousine
TechartPorsche Panamera Concept One
Porsche Turbo S
ToyotaAuris
Auris HSD
FT-86
RAV4
Prius Plug-in-Hybrid
VolvoS60
VWCross Golf
Cross Polo
Polo GTI
Sharan
Touareg
Umfrage
Welches Porsche-Modell ist Ihr Favorit?
Ergebnis anzeigen
Anzeige
Sixt Leasing & Vario-Finanzierung SEAT, VW etc Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Porsche 911 Porsche Bei Kauf bis zu 4,00% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige