Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Neuer Seat-Chef Stackmann

León wird Kernmodell

Jürgen Stackmann Foto: Seat 23 Bilder

Der neue Präsident der VW-Tochter Seat, Jürgen Stackmann, will die Auslastung des spanischen Herstellers durch neue Varianten und einen Kompakt-SUV steigern.

02.05.2013 auto motor und sport

Der neue León soll zudem mit dem Ibiza zum absatzstärksten Modell der Marke werden, skizziert Stackmann gegenüber auto motor und sport die Zukunft der seit Jahren kriselnden VW-Tochter. "Der León soll der Kern der Marke werden", sagte Stackmann. So will der neue Seat-Chef den León mit weiteren Varianten auf ein ähnliches Absatzniveau wie den Ibiza bringen, von dem jährlich rund 200.000 Fahrzeuge verkauft werden.

Seat Leon SC
Seat Leon SC feiert Genf-Premiere 51 Sek.

Seat plant Kompakt-SUV

Sollte dies gelingen, wäre das Werk in Martorell mit einer Jahresproduktion von 500.000 Fahrzeugen – je 200.000 Ibiza und León sowie 100.000 Audi Q3 – fast ausgelastet. Grundsätzlich ist Stackmann mit der Aufstellung der Marke zufrieden. "Die Marke ist im Grund hervorragend ausgerichtet", erklärt der Seat-Präsident, der sein Amt zum 1. Mai antritt. Allerdings hält er es für notwendig, dass Seat in den boomenden Markt der Kompakt-SUV einsteigt und plädiert dafür, auf Basis einer VW-Plattform einen Seat-Ableger zu entwickeln. Die Entscheidung darüber muss in den nächsten drei bis sechs Monaten fallen, damit Seat in diesem Segment ab 2016 vertreten ist.

Verstärken will Stackmann den Vertrieb der Spanier. Nach Informationen aus dem VW-Konzern der VW-Vertriebsexperte Andreas Offermann mit nach Spanien gehen. Offermann ist seit 2011 Leiter der National Sales Companies (NSC) des Volkswagen-Konzerns.

Anzeige
Seat Leon Modelljahr 2017 Fahrbericht SEAT Leon ab 138 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Seat Leon Seat Bei Kauf bis zu 26,15% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden