Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Neuer Sonata

Hyundai legt nach

Foto: Hyundai 3 Bilder

Update ++ Neue Bilder ++ Mit komplett neuem Design und neuer Technik feiert der Hyundai Sonata auf dem Auto Salon in Paris Premiere. In den Handel kommt die koreanische Mittelklasselimousine Anfang 2005.

26.08.2004

An der Front ersetzen zwei rechteckige Xenonscheinwerfer das bisherige Vieraugengesicht, auch der Kühlergrill wird eckiger, und die Lufteinlässe sind größer. Insgesamt verliert der Sonata seine barocke Anmutung und gewinnt deutlich an Dynamik. Auch am Heck sorgen die gewachsenen Leuchten, die zweiflutige Auspuffanlage und die hohe Abrisskante für mehr Präsenz.

Zugelegt hat die koreanische Limousine auch in der Länge. Mit 4,80 Meter überragt sie ihren Vorgänger um sechs Zentimeter, beim Radstand von 2,73 Meter legt der Sonata um drei Zentimeter zu. Entsprechend soll der Innenraum geräumiger wirken. Das Cockpit erhielt eine edle Anmutung, ist zweifarbig gestaltet und weist mit viele Applikationen im Holzlook auf.

Auch bei den Motoren hat sich der Sonata weiterentwickelt. Basistriebwerk wird ein Zweiliter-Vierzylinder mit 143 PS. Darüber rangiert ein 2,4-Liter-Vierzylinder mit 165 PS. Topmotor wird ein neuer V6 mit 3,3 Liter Hubraum und einer Leistung von 229 PS. Erst 2006 soll dann ein 2,2-Liter Turbodiesel auch die Selbstzünderfraktion für den Sonata begeistern.

HCD8-Studie wird Sonata-Coupé

Zur Ausstattung zählen unter anderem ein 17 Zoll-Leichtmetallfelgen, eine in zwei Ebenen einstellbare Lenksäule, ein Navigationsgerät, eine Audio-Anlage mit Sechsfach-CD-Wechsler, verstellbare Pedale, aktive Kopfstützen, eine klimaanlage, ein Multifunktionslenkrad, Einparkhilfe, verstellbare Mittelarmlehne sowie Fahrer-, Beifahrer- und Windowbags. ESP wird nur gegen Aufpreis zu haben sein.

Für Fahrer mit noch mehr Raumbedarf soll auf der gleichen Basis später noch ein Kombi folgen. Wer mehr in Richtung Sport schielt, muss bis 2007 warten, dann soll das in Detroit noch als Studie gezeigte HCD8-Coupé als Sonata Coupé in Serie gehen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden