Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

VW Golf GTI auf dem Genfer Autosalon

Kompaktsportler in zwei Leistungsstufen

VW Golf GTI Foto: SB-Medien 29 Bilder

Von den Fans wird er schon heiß erwartet, auf dem Genfer Autosalon gibt er sich endlich die Ehre - der neue VW Golf GTI in der Serienversion, der erstmals in zwei Leistungsversionen antritt.

27.02.2013 Uli Baumann

Wenige Monate nach dem Generationswechsel des VW Golf legen die Wolfsburger wieder einen GTI auf. Die Serienfassung wird auf dem Autosalon in Genf Weltpremiere feiern und wenigstens 28.350 Euro Kosten. Mit 29.475 Euro steht der Golf GTI Performance in der Preisliste.

Angetrieben wird die siebte Generation des VW Golf GTI von einem Zweiliter-TSI-Motor mit 220 PS und 350 Nm Drehmoment. Zudem wird erstmals eine Performance-Variante offeriert, die es auf 230 PS bei unveränderten Drehmomentwerten bringt. Der VW Golf GTI beschleunigt in 6,5 Sekunden auf  100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 246 km/h (GTI Performance 6,4 Sekunden auf 100 km/h und 250 km/h Höchstgeschwindigkeit). Neben dem Leistungsplus bringt die Performance-Version auch eine verstärkte Bremsanlage mit rundum innenbelüfteten Bremsscheiben sowie eine Vorderachsdifferenzialsperre mit.

VW Golf GTI
VW Golf GTI und Golf GTD am Start 1:24 Min.

VW Golf GTI wieder mit Karomuster

Serienmäßig ist der neue VW Golf GTI mit einem manuellen Sechsgang-Getriebe ausgerüstet, optional kann auch ein Sechsgang-DSG geordert werden. Ein Start-Stopp-System ist ebenfalls stets an Bord und hilft den Normverbrauch auf 6,0 Liter zu drücken. Mit dem optionalen Sechsgang-DSG verbrauchen die GTI 6,4 respektive 6,5 l/100 Kilometer.

Der sportliche Charakter des Golf GTI spiegelt sich in den eigenständigen Front- und Heckstoßfängern, traditionell rot lackierten Bremssätteln, zwei verchromten Abgasendrohren und einem Sportfahrwerk wider. Hinzu kommen 17-Zoll-Felgen mit Reifen der Dimension 225/45, Seitenschwellern, Dachkantenspoiler, ein Heckdiffusor und abgedunkelte LED-Rückleuchten.

Den Innenraum des neuen VW Golf GTI werten wieder Sportsitze mit Karomuster, ein schwarzer Dachhimmel und eine rote Ambientebeleuchtung inkl. beleuchteter Einstiegsleisten auf. Hinzu kommen GTI-Ausstattungsdetails wie ein Sportlenkrad, ein Schaltknauf, das Kombiinstrument, spezielle Dekorleisten sowie die Pedalerie und Fußablage in Edelstahl. Zur weiteren Ausstattung zählen Bi-Xenon-Scheinwerfer, eine Progressiv-Lenkung, Park-Pilot (vorn und hinten), eine Müdigkeitserkennung und ein Radiosystem sowie eine Klimaautomatik und ein Winterpaket. Bei der Farbwahl kennt der neue VW Golf GTI nur rot, schwarz oder weiß.

Bestellbar ist der neue VW Golf GTI ab dem 5. März 2013.

Anzeige
VW Golf, Frontansicht Volkswagen Golf ab 155 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
VW Golf VW Bei Kauf bis zu 21,53% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk