Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Neuer VW Golf VII

Absatz wird Millionengrenze streifen

Erlkönig VW Golf VII Foto: SB-Medien 37 Bilder

Der nächsten Generation des VW Golf, die im November auf den Markt kommt, trauen die Analysten des Marktbeobachters IHS Automotive glänzende Absatzzahlen zu.

23.08.2012 auto motor und sport

In einer Prognose für auto motor und sport rechnet IHS damit, dass von der siebten Golf-Generation schon 2013 im ersten vollen Verkaufsjahr 616.000 Fahrzeuge weltweit abgesetzt werden. Dann springt der Absatz 2014 auf 886.000, um dann 2015 und 2016 knapp unter der Millionengrenze anzukommen.

Neuer VW Golf knackt zusammen mit Octavia und Leon die Millionen-Grenze

Inklusive der beiden auf dem neuen Golf basierenden Schwestermodelle Skoda Octavia und Seat Leon wird VW die Millionengrenze für das Kompaktmodell deutlich überschreiten. Für den Octavia kalkulieren die IHS-Analysten einen Absatz von rund 400.000 in den Jahren 2014 bis 2016.

Der Leon verkauft sich der Analyse zufolge im gleichen Zeitraum rund 100.000 Mal pro Jahr. Demnach schraubt VW den Golf-Absatz inklusive seiner Schwestermodelle auf rund 1,5 Millionen ab 2014. Dabei sind die auf der Golf-Plattform basierenden Modelle wie VW Tiguan und VW Touran sowie der Audi A3 nicht einmal eingerechnet.

Erlkönig VW Golf VII 1:47 Min.

Die hohen Stückzahlen des Golf haben auch mit der bislang kaum erreichten Vielzahl von Modellvarianten zu tun. Auf Zwei- und Viertürer folgen Variant, Golf Plus, Jetta, Cabrio und möglicherweise ein kleiner Bruder des aktuellen CC.

Bei den Motoren verzichtet VW künftig wegen der Gewichtsersparnis auf den aufwendigen Turbo-Kompressor-Benziner mit 160 PS. Als vorerst einzig neuer Benziner bietet VW den 140 PS starken Direkteinspritzer mit Zylinderabschaltung an. Bei den Dieseln löst das im A3 vorgestellte Zweiliter-Aggregat mit 150 PS die 140-PS-Variante ab. Ansonsten bleibt es im Golf bei den Benzin-Motoren mit 85 bis 122 PS Leistung sowie dem 1,6-Liter-TDI mit 105 PS.

Die weiteren Themen in auto motor und sport, Heft 19, das ab 23.8. im Handel ist:

  • Neuer VW Golf und seine Rivalen aus dem eigenen Haus
  • Spezial 150 Jahre Opel
  • Kaufberatung Range Rover Evoque
  • Fahrbericht Ford B-Max
  • Werkstättentest BMW
  • Einzeltest Volvo V40

Anzeige
VW Golf, Frontansicht Volkswagen Golf ab 155 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
VW Golf VW Bei Kauf bis zu 21,53% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige