Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Neues Heft: Motor Klassik 02/2013

Kult-Coupés und die härteste Rallye der Welt

Motor Klassik 02/2013, Heftvorschau, mokla 0213 Foto: Motor Klassik 32 Bilder

Jetzt am Kiosk: In Motor Klassik 02/2013 präsentieren wir die drei Kult-Coupés der 70er von Ford: Capri, Taunus und Granada. Außerdem: 12 Geheimtipps für die neue Saison, die härteste Rallye der Welt, Iso Grifo und Rivolta und zwei Underdogs aus Italien und England.

15.01.2013 Kai Klauder Powered by

Wählen Sie die Klassiker des Jahres und gewinnen Sie einen Porsche Boxster S!

Ihre einmalige Chance für 2013: Machen Sie mit beim Motor Klassik-Award - wählen Sie die Klassiker des Jahres und die Klassiker von morgen und starten Sie mit ein wenig Glück in einem nagelneuen Porsche Boxster S in den Frühling.

Titelgeschichte in Motor Klassik 02/2013

Drei Kult-Coupés aus Köln: Ford Capri, Taunus und Granada. Die Zeit, als Ford hier zu Lande am amerikanischsten war, brachte Autos hervor, von denen wir heutzutage schwärmen. Einser-Capri, Knudsen-Taunus und Barock-Granada gefallen mit ihren herrlichen Formen. V6-Motoren mit ihrem tollen Sound ersetzen uns den V8. Mit Kaufberatungen.

Fahrberichte in Motor Klassik 02/2013

  • Iso Magnifico: Iso Rivolta und Iso Grifo.Vor 50 Jahren debütierte die Luxusmarke Iso mit dem Rivolta GT, dem später der Sportwagen Grifo folgte. Beide bieten noch heute hohe Auto-Kultur - auch wegen ihrer Ami-V8.
  • England gegen Italien: Alfa Romeo Berlina 2000 und Triumph Dolomite Sprint. Italien hat die komplettere Mannschaft, aber England hält mit Stolz und Mut dagegen. So ähnlich sich Alfa Romeo Berlina 2000 und Triumph Dolomite Sprint von den Rahmendaten her sind, so unterschiedlich sind sie im Wesen.
  • Autos, die man nicht vergisst (70): Auf der Sonnenseite - Jaguar XJS Cabrio. Seit 40 Jahren schreibt Klaus Westrup über Autos in auto motor und sport. Für Motor Klassik blättert er in seinem alten Notizbuch und erinnert sich, diesmal an das erste Jaguar XJS Cabrio.

Magazin in Motor Klassik 02/2013

  • 12 Geheimtipps für die neue Saison - und 24 Alternativen. Sie haben sich bereits endgültig in der Wahl Ihres nächsten Oldtimers oder Youngtimers festgelegt? Dann werden Sie vermutlich weiterblättern. Falls Sie jedoch in Marke und Modell noch unentschieden sind, dürfen Sie sich an dieser Stelle gerne von unseren zwölf Geheimtipps bis 15.000 Euro inspirieren lassen.
  • Luxus-Auto fürs Volk: Youngtimer des Monats. Redakteur Alf Cremers stellt in jeder Ausgabe einen besonderen Youngtimer vor. Die zeitlose S-Klasse W 126 taugt zwar nicht als Geheimtipp, aber sie ist schön, edel und sehr sicher. Das große Angebot hält die Preise klein - ein 280 SE genügt völlig.
  • Vier-mal-Vier-Pionier: Allrad-Antrieb der Brüder Spyker. Die Wiege des permanenten Allradantriebs für Autos mit Verbrennungsmotor steht an einem Ort, an dem man es nicht unbedingt erwartet – in Amsterdam bei der Firma der holländischen Brüder Spyker. Diese schufen mit dem 60 hp-Rennwagen vor 110 Jahren einen Meilenstein der Automobilgeschichte.

Technik in Motor Klassik 02/2013

  • Tankeschön: Fragen zum Thema Benzin. Tanken kann irgendwie jeder, oder? Klappe auf, Tankrüssel rein, vollmachen, fertig. Aber was genau tanken wir da eigentlich? Und tanken wir auch das Richtige? Was bringen Zusatzstoffe im Kraftstoff? Braucht man noch Bleiersatz?
  • Aufbau-Leistung: Restaurierung BMW Roadster mit Sonderkarosserie. Nach vielen Jahren hat es Toni Schaffler aus Holzkirchen geschafft: Er baute jenes Fahrzeug nach, das sein Vater Ende der 30er Jahre für einen Privatrennfahrer auf Basis eines BMW-Fahrgestells anfertigte.
  • Alles am Lager: Ersatzteile für den Porsche 911. Zwei Drittel aller Porsche laufen noch. Damit das so bleibt, hält Porsche Classic ( www.porsche.de/classic) rund 35.000 Ersatzteile vorrätig. Wir haben mal geschaut, was einige markante Teile beim 911 (bis 1973) inklusive Mehrwertsteuer kosten.
  • Wie geht das? - Motor Klassik-Lexikon. Die Oldtimer-Welt steckt voller kleiner und großer Rätsel. Was für den einen eine Selbstverständlichkeit ist, bringt den anderen ins Grübeln. Bernd Woytal, seit über 25 Jahren mit der Klassik-Szene vertraut, beleuchtet in dieser Serie interessante Themen des Oldtimer-Alltags. Ventilspiel einstellen: Wissenswertes über das Ventilspiel, und warum es regelmäßig geprüft beziehungsweise eingestellt werden sollte. Oldtimer-Kauf vorbereiten: Wie sich das Risiko minimieren lässt, beim Erwerb eines klassischen Autos hereinzufallen.
  • Luxus-Steuer: Rolls-Royce Silver Spirit in der Service-Station (73). Verlockend niedrige Preise laden zum Kauf eines Rolls-Royce Silver Spirit oder Bentley Mulsanne ein, die sich einst nur besonders wohlhabende Menschen leisten konnten. Doch wie sieht es mit den Folgekosten aus? Wir werfen einen intensiven Blick auf die Wartungs- und Reparaturkosten.

Sport in Motor Klassik 02/2013

  • Der Härtefall: Rallye Le Jog. Seit den 90er-Jahren gilt Le Jog - die Rallye von Land's End, dem äußersten Zipfel Cornwalls, nach John O'Groats, dem nördlichsten Zipfel Schottlands -, als ultimative Herausforderung. Die 18. Ausgabe zog alle Register, um diesem Ruf gerecht zu werden.
  • Golf-Sport: Rally Legend im VW Golf. Rallye Legend im italienischen San Marino - drei Tage Ausnahmezustand für Rallye-Oldies und 80.000 Fans. Motor Klassik war in einem 225 PS starkem Rallye VW-Golf II aus dem Jahr 1987 aktiv dabei.

Autos in Motor Klassik 02/2013

  • Alfa Romeo 2000
  • BMW Dreier Cabriolet
  • Ford Capri I
  • Ford Granada Coupé
  • Ford Taunus Coupé
  • Jso Rivolta
  • Iso Grifo
  • Jaguar XJS Cabriolet
  • Mercedes 280 SE
  • Opel Kadett A
  • Porsche 911
  • Renault R8
  • Rolls-Royce Silver Spirit
  • Triumph Dolomite Sprint
  • Volvo 262 Coupé
  • VW Golf II Rallye

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk