Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Neues Heft Motor Klassik 09/2013

Bella Italia und was 911-fahren wirklich kostet

Motor Klassik, Heftvorschau, 0913 Foto: MKL 29 Bilder

Motor Klassik Heft 09/2013: 24 Seiten Fahrberichte und Kaufberatungen über italienische Klassiker, 100 Jahre Aston Martin und die Antwort auf die Frage: Wie viel kostet Porsche 911 fahren wirklich?

20.08.2013 Kai Klauder Powered by

Titelgeschichte in Motor Klassik 09/2013

Bella Italia - 24 Seiten Fahrberichte und Kaufberatungen. Keine Frage: Bis weit in die 70er Jahre machte den Italienern beim Automobilbau keiner was vor. Ihre Karosserien sind zum Teil von überirdischer Schönheit, ihre Motoren keine schnöden Antriebe, sondern wahre Tempel der Kraftentfaltung. Auf den folgenden 24 Seiten finden Sie einige der schönsten Exemplare.

  • Blickfänger - Alfa Romeo 1750 Veloce und ein Fiat 124 Sport Spider: Dort, wo sie auftauchen, stehen sie im Mittelpunkt - und das seit mehr als vier Jahrzehnten. Doch ein Alfa Romeo 1750 Veloce und ein Fiat 124 Sport Spider können mehr als nur hübsch aussehen. Viel mehr. Mit Kaufberatungen.
  • Alternativen Italienische Cabriolets: Sie suchen ein Cabrio aus Italien, aber ein Alfa Spider oder ein Fiat 124 Sport Spider sind Ihnen zu gewöhnlich, zu jung oder vielleicht nicht sportlich genug? 5 Alternativen.
  • Che Belle Macchine - Ferrari 275 GTB/4 und Lamborghini Miura: Mit aufwendigen Zwölfzylindern und hinreißenden Karosserien zählten sie zu den begehrtesten Supersportwagen der 60er Jahre. Noch heute taugen der Ferrari 275 GTB/4 und der Lamborghini Miura P 400 als Pulsbeschleuniger, wie eine Probefahrt beweist. Mit Kaufberatungen.
  • Alternativen italienische Sportwagen: Die Auswahl an Sportwagen aus italienischer Produktion ist reichlich. Kaum ein anderes Volk versteht es, so viele Emotionen in Blech zu verpacken. 5 Alternativen.
  • Die Schöne und das Biest - Lancia Flaminia Coupé und Maserati Sebring: Formschöne GT-Coupés für schnelles Reisen sind eine italienische Auto-Spezialität. Lancia Flaminia und Maserati Sebring über-zeugen mit Stil und moderner Technik Mit Kaufberatungen.
  • Alternativen italienische GT: Diese Fahrzeug-Kategorie empfiehlt sich für alle Italien-Fans, die gute Alltagstauglichkeit mit Automobil-Design auf hohem Niveau verbinden wollen.

Fahrberichte in Motor Klassik 09/2013

  • Die Legende lebt - Aston Martin Mark II: Aston Martin wird 100. Noch immer produzieren die Briten schnelle Sportwagen und sonst nichts. Wir suchen in einem Aston Mark II von 1934 nach der Erfolgsformel.
  • Autos, die man nicht vergisst - Mercedes 280 E: Seit 40 Jahren schreibt Klaus Westrup über Autos in auto motor und sport. Für Motor Klassik blättert er in seinem alten Notizbuch und erinnert sich, diesmal an einen üppig motorisierten Mercedes.
  • Coupé-Club - BMW 635 CSi und Opel Monza 3.0 E: Stilistisch sind sie typische Kinder der Siebziger, Coupés von eigenwilligem Charme und mit anspruchsvoller Technik. BMW 6er und Opel Monza geben den souveränen Reisewagen - schnell, leise, komfortabel.

Magazin in Motor Klassik 09/2013

  • Die S-Klasse aus München - BMW 735i (E32): Alf Cremers stellt in jeder Ausgabe einen attraktiven Youngtimer vor. Die zweite Genera-tion des 7er-BMW war ein großer Wurf. Design, Technik und Qualität der Luxus--Limousine erreichten erstmals das Niveau der S-Klasse. Mehr Fahrkultur für weniger Geld findet sich kaum.
  • Was kostet Porsche 911 fahren wirklich? Porsche fahren ist teuer, andererseits legte der 911 über die Jahre immens an Wert zu. Jeder in Wartung und Reparatur gesteckte Euro könnte gut investiertes Geld sein. Geht die Rechnung auch bei einem Exemplar im mäßigen Zustand Dreiminus auf?
  • Panne, was nun - Wer hilft bei einer Panne mit dem Oldtimer? Keine Zeit, keine Lust oder keine Ahnung. Das dürften die häufigsten Gründe dafür sein, wenn Verkehrsteilnehmer die Panne eines anderen ignorieren. Aber wie sieht es mit der Hilfsbereitschaft bei Oldtimern aus?
  • Mein Freund Steve - Im Ford F100 Pick-Up durch Arizona: Wenn Steve Warnecke gute Laune hat, holt er seinen Ford F 100 aus der Garage und fährt hinaus in die Wüste Arizonas. Die Geschichte einer Zufallsbegegnung.

Technik in Motor Klassik 09/2013

  • Der kleine Prinz - Restaurierung NSU Prinz II: Markus Kranzfelder aus der Nähe von Augsburg hat einen kleinen NSU Prinz II E aus seinem langen Dornröschenschlaf wachgeküsst - jenes Auto, das sein Großvater einst als günstigen Gebrauchtwagen gekauft hatte.
  • Klein, aber oje? - MG Midget und Austin-Healey Sprite in der Service-Station: Auch kleine, nicht gerade üppig motorisierte Roadster bereiten riesigen Fahrspaß - dafür sind die Modelle der Baureihe Austin-Healey Sprite und MG Midget der beste Beweis. Doch wie steht es um die Kosten für Wartung und Technikreparaturen?

Sport in Motor Klassik 09/2013

  • Erster Klasse - Silvretta Classic 2013: Wer eine Mercedes-Benz S-Klasse fährt, reist erster Klasse. Aber lässt sich mit der schweren Limousine auch Rallye fahren? Klar - vor allem, wenn ein 6,3-Liter-V8 unter der Haube steckt.
  • Goodwood united - Goodwood Festival of Speed: Das Goodwood Festival of Speed wird ein Mal im Jahr zum Sehnsuchtsort für Motorsportfans. In diesem Jahr feierte das Festival in Südengland sein 20-jähriges Bestehen.
  • Ring der Jubiläen - AvD-Oldtimer Grand-Prix 2013: Auch ein Jahr nach dem eigenen Jubiläum ist der OGP in Feierlaune. Über 50.000 Besucher erlebten packende Rennen und viele runde Geburtstage des Motorsports.

Autos in Motor Klassik 09/2013

  • Alfa Romeo Spider
  • Aston Martin Mark II
  • BMW 635 CSi
  • BMW 735i (E 32)
  • Ferrari 275 GTB/4
  • Fiat 124 Sport Spider
  • Ford F 100 Pick-up
  • Lancia Flaminia Coupé
  • Lamborghini Miura
  • Maserati Sebring
  • MG Midget
  • Mercedes 280 E (W 114)
  • NSU Prinz II
  • Opel Monza 3.0 E
  • Porsche 911

Anzeige
Alfa Romeo Spider Alfa Romeo ab 132 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Mercedes S-Klasse Mercedes Bei Kauf bis zu 14,58% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Autokredit berechnen
Anzeige