Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Neues Opel Matrix-Lichtsystem

Scheinwerfertechnik reloaded

Opel Matrix Licht, Scheinwerfer Foto: Opel 8 Bilder

Opel hat mit dem Matrix-Lichtsystem eine neue blendfreie Lichttechnik für Autos entwickelt. Das LED-basierte System soll Nachtfahrten sicherer und entspannter machen.

23.03.2012 Uli Baumann

Das neue Matrix-Licht arbeitet in Kombination mit einer Frontkamera, die zwischen Windschutzscheibe und Rückspiegel angebracht ist. Sobald die Sensoren der Frontkamera entgegenkommende oder vorausfahrende Fahrzeuge erkennen, werden diese Signale verarbeitet und an die Matrix-LED Lampen gemeldet. Die Fahrzeuge werden dann automatisch ausgeblendet, während das Umfeld mit generell eingeschalteten Fernlicht hell erleuchtet bleibt. Je nach Notwendigkeit kann die Intensität des Abblendens variieren. Das sorgt dafür, dass  Verkehrsteilnehmer nicht geblendet werden, aber andere unbeleuchtete Gegenstände stets erkennbar bleiben. Zu den weiteren Funktionen des Matrix-Lichts zählen die dynamische Kurvenlichtfunktion sowie das Abbiegelicht.

LED-Scheinwerfer mit Fernlichtassistent 2:13 Min.

Matrix-Licht startet 2015

Jeder der beiden Matrix-Frontscheinwerfer besteht aus vier Lichtsegmenten. In jedem Lichtsegment gibt es vier Lichtquellen, die individuell ein- und ausgeschaltet werden können. Insgesamt bietet der LED-Scheinwerfer so 256 verschiedene Einstellungsmöglichkeiten. Nebenbei reduziert die LED-Technik den Energieverbrauch. Sie verbraucht nur die Hälfte der Energie von Halogen-Lampen.

Eingeführt werden soll die neue Matrix-Lichttechnik nach und nach in allen Opel-Baureihen. Den Anfang macht dabei der die nächste Generation des Opel Astra, der 2015 an den Start geht.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden