Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Neues sport auto 06/2015

Porsche 911 GT3 RS im exklusiven Tracktest

sport auto 06/2015 - Titel Foto: sport auto 34 Bilder

Ab dem 15. Mai 2015 ist die neue sport auto-Ausgabe 06/15 im Handel. Die Themen auf 148 Seiten: Wir quetschen den Porsche 911 GT3 RS im weltexklusiven Tracktest ein erstes Mal so richtig aus. Im Supertest wird das Audi TTS Coupé vorstellig. Was kann der Allradler auf der Nordschleife? Dazu braten wir mit zwei US-Monstern über den Hockenheimring, bitten zum Länderduell zwischen Deutschland und Japan und testen Ford Focus ST 2.0 TDCi und VW Golf GTD. Im Motorsport versorgen wir Sie mit den wichtigsten Hintergrund-Storys.

15.05.2015 sport auto Powered by

Es gab in den letzten Monaten einige freundliche Hinweise an die Redaktion – von Lesern, aber auch aus der Industrie. Tenor: Toll, wie ihr testet, aber das Punkteschema bildet leider die Realität nicht mehr ganz konsequent ab.

Neues Punktesystem bei sport auto

Ehrlich gesagt, wussten wir das schon seit einiger Zeit, aber ein neues Punktesystem ist immer eine Heidenarbeit. Besonders dann, wenn man nicht nur das Offensichtliche tut, also die Ober- und Untergrenzen für die Punktevergabe anzupassen, sondern auch die Gewichtung zu modernisieren und obendrein alles auf ein neues Punktemaximum umzurechnen – und zwar bitte fehlerfrei!

Unser Mann im Wust der Excel-Dateien heißt Uwe Sener, der hat gerechnet wie der Teufel: Was hat sich nun geändert? Erstens haben wir die Punktewertung für die Einzel- und Vergleichstests neu aufgesetzt. Anstatt 60 gibt es nun 100 Punkte. Die weitere Spreizung gab uns Spielraum, um die Ober- und Untergrenzen anzupassen und so der Performance-Entwicklung von Sportwagen und sportlichen Fahrzeugen Rechnung zu tragen. Beispiel: Früher fuhr ein bmw M3 in Hockenheim 1.18 Minuten, ein Porsche 911 Turbo 1.12 Minuten. Heute fährt ein bmw M4 1.12 min, ein Porsche 911 Turbo 1.08 min.

Performance-Unterschiede im Supertest besser sichtbar

Bisher wurden alle Rundenzeiten unter 1.12 Minuten mit 10 Punkten bewertet, jetzt gibt es die neue Maximalpunktzahl von 25 Punkten erst für Rundenzeiten unter 1.08 Minuten. Durch die Erhöhung der Punktzahlen erreichen wir also eine bessere Trenngenauigkeit und Tiefenschärfe. Bei der Gewichtung belohnen wir in Zukunft Querdynamik stärker als Längsdynamik, dazu haben wir die alte Kategorie Euro/PS durch die leistungsbezogene Wertung Euro/Punkt ersetzt. Der Preis fließt also weiter ein, aber jetzt der Grundpreis inklusive aller fahrdynamisch relevanten Extras. Damit wissen Sie in Zukunft ganz genau, welche Performance Sie für Ihr Geld bekommen.

Auch das Supertest-Punkteschema haben wir modernisiert. Es bleibt weiter bei einem Punktemaximum von 100 Zählern, jedoch bilden wir durch eine Verschärfung der Kriterien die Realität jetzt besser ab: Bisher gab es unter dem 100-Punkte-Deckel einen Stau der Supersportler, weil zu viele Fahrzeuge bei den Rundenzeiten das Punktemaximum einstreichen konnten. An der Reihenfolge der Fahrzeuge hat sich aber nichts geändert, das Punkteschema bildet die Performance-Unterschiede jetzt nur besser ab.

Im neuen sport auto 06/2015 haben wir gleich das neue Audi TTS Coupé durchs neue Punkteschema gejagt. Und haben den sportlichsten Elfer im exklusiven Tracktest: den Porsche 911 GT3 RS.

Die Themen in sport auto 06/2015

Tests & Fahrberichte

  • Neuer Porsche 911 GT3 RS: Exklusiver Rennstrecken- Fahrbericht des sportlichsten Elfers
  • Audi TTS Coupé im Supertest: Was kann der Allradler in Hockenheim und auf der Nordschleife?
  • Neues Test-Bewertungssystem: sport auto schickt das alte Punkteschema nach 13 Jahren in Rente
  • Supertest geschärft: Die Messlatte für die Maximalpunktzahl wurde höhergelegt
  • US-Monster unter sich: Dodge Challenger SRT Hellcat gegen Chevrolet Camaro Z/28 von Geiger
  • Neuer Mini John Cooper Works: Eine erste Ausfahrt am Col de Turini
  • Länderduell Deutschland gegen Japan: BMW Z4 sDrive 35is trifft auf Nissan 370Z Nismo
  • Flinke Diesel im Vergleich: Ford Focus ST 2.0 TDCi gegen VW Golf GTD
  • Cabrio-Sportler: Audi S3 Cabrio gegen BMW M235i Cabrio im Vergleichstest
  • Neues OPC-Modell: Erste Runden mit dem Opel Corsa OPC auf der Nordschleife
  • Schneller Allgäuer: Fahrbericht des 310 PS starken Audi TT von Abt Sportsline
  • AMG schließt die Lücke: Exklusiver Test des Mercedes C 450 AMG

Technik, Reportage & Ratgeber

  • Mangel an Technik-Information bei BMW: Ein Kommentar von Jens Dralle
  • High Performance Days 2015: Das Spektakel am Pfingstwochenende mit Tuner GP und DriftChallenge
  • Gebrauchte Sportwagen: BMW 1er M Coupé und Z4 M Coupé im Gebrauchtwagencheck
  • sport auto AWARD: Wählen Sie aus 230 Kandidaten die sportlichsten Autos 2015

Motorsport

  • Formel-1-Story: Die Finanzkrise in der Formel 1: Sauber, Lotus und Force India balancieren am Abgrund
  • Formel-1-Technik: Unser Technik-Spion Giorgio Piola erklärt die letzten Entwicklungsgeheimnisse
  • Langstreckenmeisterschaft: Wie beeinflussen die Tempo-Restriktionen den Speed der GT3-Autos?
  • Prototypensport: Das neue LMP2-Reglement wird im Juni verkündet. Wir sagen schon jetzt, was drinsteht
  • Rallye-WM: Citroën-Pilot Kris Meeke siegte erstmals beim WM-Lauf in Argentinien. Porträt des Nordiren
  • Kommentar: Alle warten auf den Nissan-LMP1. Die Japaner kommen nach Le Mans – ohne Hybrid ...
  • Rallycross gegen DTM: Beim Auftakt der DTM gastierte die Rallycross-WM – ein ungleicher Vergleich
  • ADAC GT Masters Wo steht die deutsche GT3-Rennserie in der Saison 2015?
  • Le-Mans-Vorschau LMP1: Wo stehen Audi, Porsche und Toyota nach dem zweiten WM-Lauf in Spa?
  • Le-Mans-Vorschau GTLM: Der große Vierkampf zwischen Porsche, Ferrari, Aston Martin und Corvette

Autos in sport auto 06/2015

  • Abt-Audi TT
  • Audi S3 Cabrio
  • Audi TT 1.8 TFSI
  • Audi TTS Coupé
  • BMW 1er M Coupé
  • BMW M235i Cabrio
  • BMW Z4 M Coupé
  • BMW Z4 sDrive 35is
  • Dodge Challenger SRT Hellcat
  • Donkervoort D8 GTO Bare Naked Carbon Edition
  • Ford Focus ST 2.0 TDCi
  • Geiger-Chevrolet Camaro Z/28
  • McLaren 540C
  • Mercedes C 450 AMG
  • Mini John Cooper Works
  • Nissan 370Z Nismo
  • Opel Corsa OPC
  • Peugeot 308 R Hybrid Concept
  • Porsche 911 GT3 RS
  • Skoda R200 Non-Fiction
  • Toyota GT86 Pure
  • VW Golf GTD
  • VW Golf R400  

sport auto als iPad-App

Die sport auto 06/2015 ist auch als digitale Ausgabe fürs Apple iPad im AppStore verfügbar. Die Einzelausgabe kostet 3,59 EUR und wird immer Mittwochabend vor EVT der Printausgabe angeboten. Abos in Kombination mit Print (aber auch rein digital) sind ebenfalls möglich: www.sportauto-abo.de/digitalabo/

Einen Blick ins Heft gibt's in unserer Fotoshow.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Autokredit berechnen
Anzeige