6 Ausgaben testen + attraktive Prämie sichern!

6 Ausgaben auto motor und sport mit 25% Preisvorteil zum Preis von nur 17,60 € (ggf. zzgl. 1 € Zuzahlung) testen.

Dazu eine unserer zahlreichen attraktiven Prämien sichern!

Weitere Infos und Bestellung HIER!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Neustart bei Spyker

Elektroautos und E-Flugzeuge geplant

07/2014, Spyker Auktion Versteigerung Foto: Troostwijk Auctions and Valuations 51 Bilder

In der Geschichte des niederländischen Sportwagenbauers Spyker wird ein neues Kapitel aufgeschlagen. Nachdem jetzt das Gläubigerschutzverfahren beendet wurde, soll die Zukunft in Elektrosportwagen und Elektroflugzeugen liegen.

31.07.2015 Uli Baumann

Acht Monate nachdem der Sportwagenbauer unter Gläubigerschutz gestellt wurde, konnte Spyker jetzt Ende Juli diesen auf gerichtliche Anordnung wieder verlassen.

Spyker CEO, Victor R. Muller, verfolgt auch schon wieder große Pläne. Zusammen mit den bereitstehenden Investoren soll nur der Zusammenschluss mit dem amerikanischen Elektroflugzeugbauer Volta Volare aus Portland/Oregon vorangetrieben werden. Wenn diese erfolgt ist, will Spyker künftig Sportwagen und Flugzeuge mit Elektroantrieb bauen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Neues Heft
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden