Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Neuwagen-Finanzierung

Welchen Neuwagen können Sie sich leisten?

Bugatti Veyron 16.4 Grand Sport Foto: Ingo Barenschee 13 Bilder

Die Finanzierung ist beim Autokauf nicht mehr wegzudenken. Doch was kann man sich an Monatsrate leisten? Das Beste für jeden Käufertyp.

06.07.2009 Henning Busse

Wenn es um den Autokauf geht, dann zahlt nur noch jeder Dritte den Wagen bar. Der Rest greift zur Finanzierung. Die Banken wissen das und überschlagen sich mit günstigen Angeboten. Doch jede Medaille hat immer zwei Seiten. Wie viel sich jeder leisten kann, darüber entscheidet nicht die Bank, sondern die persönliche Situation. Denn die entscheidende Frage lautet: Welches Budget bleibt nach allen Abzügen im Monat vom Nettoeinkommen übrig?

Leasing nur über Kilometerbasis

Das Internet-Vergleichsportal Check24.de hat für auto motor und sport eine Datenbankabfrage gestartet und vier typische Autokäuferprofile erstellt, samt Einkommen und Kreditsummen im Schnitt. Dazu machen die Monatsausgaben unter anderem für Lebensunterhalt, Miete, Freizeit, Sparverträge, Versicherungen und Kraftstoff deutlich, welches Auto oder welche Finanzierung zu einem passt. Wer zum Beispiel auf Leasing setzt, sollte wissen, dass ihm das Auto nicht gehört - man zahlt für die Nutzung, am Ende ist es wieder abzugeben. Entscheidend ist auch der Vertrag: wenn Leasing, dann nur mit Abrechnung auf Kilometerbasis. Hier zählt die veranschlagte Jahresfahrleistung, und daran sollte man sich halten, sonst sind Nachzahlungen fällig.

Neuwagen-Finanzierung per Drei-Wege-Kredit

Ähnlich läuft der Drei-Wege-Kredit ab. Auch hier wird nur für die Nutzung gezahlt. Das ergibt niedrige Raten. Am Ende bleibt eine hohe Schlussrate, sie entspricht dem Restwert des Autos. Anders als beim Leasing eröffnet sie drei Optionen: Man zahlt die Rate, und das Auto geht in den Besitz über. Man tilgt die Summe mit einem Anschlusskredit oder gibt den Wagen ohne Zahlung zurück. Bei Leasing und Drei-Wege-Kredit kommt noch hinzu: Wer das Auto zurückgibt, steht ohne da und sollte die Anzahlung für einen neuen Wagen parat haben. Zudem darf das Fahrzeug bei der Rückgabe keine größeren Mängel aufweisen, sonst drohen Nachzahlungen. Sicherer scheint das normale Darlehen, da in gleichen Raten das Auto bis zum Schluss abbezahlt wird.

Kleinwagen können schon nach drei Jahren Eigentum sein

Zu beachten ist: Kleinwagen können durchaus schon nach drei Jahren im Besitz sein, teure SUV dagegen erst nach zwölf Jahren. Daran ändern auch die niedrigen Autobank-Zinssätze wenig. Für Daniel Friedheim von Check24.de sind die Hersteller-Konditionen so oder so nicht unschlagbar. "Oft können freie Banken trotz höheren Zinssatzes günstiger sein", sagt er. Hintergrund: Kunden treten beim Händler mit dem Geld der freien Bank im Gepäck als Barzahler auf. Manchmal treibt das den Rabatt hoch. Unter dem Strich kann das Hersteller-Sonderzinsangebot dann teurer sein.

Viele Neuwagen-Finanzierungsangebote vergleichen

Übrigens: Die Autobanken sind auch beim Leasing nicht unschlagbar, wie der freie Markt beweist. Für Kunden bleibt somit nur eines: vergleichen, vergleichen, vergleichen.

Anzeige
BMW 3er Limousine 2011 BMW 3er-Reihe ab 285 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
BMW 3er BMW Bei Kauf bis zu 22,17% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden