Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Neuwagenkauf

Neue Tuning-Angebote ab Werk

Foto: BMW 19 Bilder

Sportliche Optik gibt es nicht nur beim Tuner, sondern auch direkt vom Hersteller - zumindest für Neuwagen. BMW ist schon einen Schritt weiter und bietet nun auch Leistungssteigerungen an.

09.05.2009 Jens Dralle, Ralf Bücheler

Da rühmen sich speziell die deutschen Autobauer mit den umfangreichen Individualisierungsmöglichkeiten für ihre Fahrzeuge - und am Ende purzeln überwiegend in Leasing-Silber gewandete Modelle mit anthrazitfarbenen Polstern, Klimaanlage und Leichtmetallrädern vom Band. Dabei ließe sich die Optik entweder schon ab Werk mit Hilfe von Sportpaketen oder durch umfangreiche Zubehörprogramme nach der Erstauslieferung aufhübschen, denn die Hersteller wildern schon lange im Revier der Tuner.

BMW bietet Performance-Linie an

BMW treibt diesen Trend nun auf die Spitze. Im Rahmen der so genannten Performance-Linie wird erstmals eine Leistungssteigerung angeboten. Zunächst beschränkt sich das Angebot auf den 135i und 335i. Deren doppelt aufgeladener Reihensechszylinder-Benziner leistet dann 326 statt 306 PS und entwickelt ein maximales Drehmoment von 450 Nm (Serie: 400 Nm). BMW verspricht, dass sich trotz der Extraportion Leistung Verbrauch und CO2-Ausstoß nicht erhöhen. "Wir haben aufgrund der Nachfrage hier ein Absatzpotenzial erkannt", erklärt Produktmanager Roderik von Ostrowski. Weitere Motorkits seien jedoch nicht geplant.

Wie alle anderen Komponenten der Performance-Linie wird auch die Leistungssteigerung - im Wesentlichen eine geänderte Motorelektronik - beim Händler (Preis rund 2.500 Euro) eingebaut. Somit können auch gebrauchte Fahrzeuge unter Erhalt der Werksgarantie umgerüstet werden. Bei den Neuwagen wird dagegen das M-Paket, das neben geänderten Stoßfängern, großen Rädern und einem Sportfahrwerk auch ein spezielles Interieur umfasst, immer beliebter.

Mercedes hat neue AMG-Pakete im Programm


Daimler schweigt sich zwar zu den Einbauraten aus, bietet aber schon zum Verkaufsstart der neuen Mercedes E-Klasse ein komplettes AMG-Paket an - auch für das im Mai erscheinende E-Klasse Coupé. Sportpakete ohne das Signet des Haustuners sind nicht mehr im Angebot, da man "AMG als Marke stärken will", wie es bei Mercedes heißt. Auch Leistungssteigerungen sind kein Thema, hier folgt ebenfalls der Verweis auf die potenten AMG-Modelle.

OPC-Linie für Opel Top-Modelle

Opel verfolgt mit der OPC-Linie eine ähnliche Philosophie: Optikpakete für alle, starke Motoren nur für die Top-Modelle. Immerhin gibt es selbst für Kleinwagen leistungsstarke OPC-Derivate, wie am 192 PS starken Opel Corsa OPC zu sehen ist. Der Krise zum Trotz verfolgt Opel auch beim Insignia den eingeschlagenen Kurs: Diesen Herbst debütiert die Opel Insignia OPC-Version mit einem aufgeladenen V6-Triebwerk, der Look für alle Motorvarianten folgt etwas später.

R-Line-Pakete bei VW


Bei VW zog man immerhin aufgrund einiger Kundenwünsche in Erwägung, Leistungskits über das Zubehörprogramm anzubieten, letztlich scheiterten die Vorstöße an der Gewährleistungsfrage. Immerhin dürfen sich die Aerodynamikkomponenten deutlich von den dezenteren R-Line-Paketen unterscheiden. Scirocco-Fahrer der ersten Stunde müssen sich unter anderem mit einem Zubehör-Dachflügel trösten, der sich optisch an den Rennwagen des letztjährigen 24-Stunden-Rennens anlehnt - das R-Line-Paket für den Zweitürer lässt noch auf sich warten. Erst seit Dezember kann das R-Line-Paket auch für den VW Tiguan geordert werden, am meisten gefragt war es bislang beim Golf.

BMW: Auch M-Pakete bestellbar

Auch bei BMW sind es die Kunden der Volumenmodelle, die nach Individualisierung dürsten. Rund ein Drittel der 2008 ausgelieferten Fahrzeuge mit M-Paket entfielen auf die 3er-Reihe. Im motorsportverrückten Großbritannien wurden 80 Prozent aller BMW 3er im M-Design ausgeliefert - Individualität sieht freilich anders aus. Gut, dass einige Tuner bereits Umbaukits für diese Fahrzeuge in petto haben.

Umfrage
Tuning ab Werk?
Ergebnis anzeigen
Anzeige
BMW 1er BMW 1er-Reihe ab 184 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
BMW 1er BMW Bei Kauf bis zu 19,64% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote