Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Neuwagenverkäufe

Auto-Nachfrage zieht weltweit an

Neuwagen Transport Abwrackpr�mie Schrottplatz Foto: dpa 18 Bilder

Die Auto-Nachfrage zieht nach Angaben des Verbandes der Automobilindustrie (VDA) weltweit an. In vielen großen Märkten sei die Zahl der Neuzulassungen im Juli gestiegen, teilte der der Verband am Freitag (14.8.) in Frankfurt mit.

14.08.2009

Die weltweiten Fördermaßnahmen der Regierungen zum Beispiel in Form von Abwrackprämien zeigten ihre Wirkung.

China boomt, russischer Markt bricht ein, US-Markt erholt sich

In China gebe es einen massiv Boom. Schätzungen zufolge seien im Juli 677.500 Autos neu zugelassen worden, das entspricht einem Plus von 64 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat. In den ersten sieben Monaten 2009 zusammen ergebe dies einen Anstieg um 25 Prozent auf knapp 4,3 Millionen Fahrzeuge. In Indien habe es im Juli ein Plus von 29 Prozent auf fast 150.000 Fahrzeuge gegeben, von Januar bis Juli wurden damit in Indien rund eine Million Autos neu zugelassen (plus sechs Prozent). Im wichtigen Absatzmarkt Westeuropa gab es der Statistik zufolge im Juli rund 1,2 Millionen Neuzulassungen - ein Plus von fünf Prozent. In den ersten sieben Monaten zusammen ergibt sich hier aber weiterhin ein Minus von acht Prozent auf 8,2 Millionen Fahrzeuge. 

Im einstigen Wachstumsmarkt Russland ist der Autoabsatz dagegen eingebrochen. Im Juli wurden rund 115.000 und damit 58 Prozent weniger Fahrzeuge neu zugelassen. Für die ersten sieben Monate 2009 zusammen ergibt sich ein Minus von 50 Prozent auf 880.000 Autos. Die Regierung in Moskau plant nun ebenfalls eine Abwrackprämie, die aber nur bei Kauf eines in Russland produzierten Neuwagens gezahlt werden soll. Im wichtigen US-Automarkt hat sich der Abwärtstrend nach Angaben des Verbandes durch die neue Abwrackprämie bereits abgeschwächt. Für Juli wurde noch ein Minus von 12 Prozent auf rund 995.000 Neuwagen festgestellt. In den ersten sieben Monaten zusammen liegt das Minus bei 32 Prozent auf 5,8 Millionen Autos.  

LandWagenabsatz 2008 (in Tsd.)Wert der finanz. Hilfeleistungen (in Mrd. US$)Betrag für die Autoindustrie (in Mrd. US$)Unterstützt alternat. KraftstofftechnologieUnterstützt Altwagenersatz
Kanada841323,28JaNein
USA13.1271.67823,4JaNein
Argentinien4423,91NeinNein
Brasilien2.5451005,3NeinNein
Mexiko590540,648NeinNein
Australien626344JaNein
China6.7605861,5JaJa
Indien1.5328SteuersenkungenNeinNein
Japan4.292421k.A.k.A.k.A.
Korea939141Steuersenkungenk.A.Nein
Südostasien93233,9k.A.k.A.k.A.
Deutschland3.07962,52,3JaJa
Frankreich2.108481,32JaJa
Italien2.1571032,56NeinJa
Russland3.256220k.A.NeinNein
Spanien1.08714,31,02JaNein
UK2.13234,53,29JaNein
Zentral-/ Osteuropa1.0013,7 (Informationen basieren auf Tschechien/ Slowakei)k.A.k.A.k.A.
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige