Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Neuzulassungen 2011

Das sind die Bestseller im Juni

Smart Fortwo Foto: Hans-Dieter Seufert 36 Bilder

In Juni 2011 hat es bei den Neuzulassungen nach Fahrzeugsegmenten nur einige teilweise dramatische Veränderungen gegeben. Zwar führt immer noch VW mit fünf Top 1-Platzierungen, allerdings können die Mitbewerber wie Mercedes und BMW mit zahlreichen Platzierungen unter den ersten drei den Primus kräftig ärgern.

06.07.2011

Allen voran Mercedes, die es im Juni auf zwei Top 1-Plätze und vier zweite Ränge bringen. Zählt man den Smart großzügigerweise dazu, kommt die Marke mit dem Stern auf einen weiteren Platz mit der großen Nummer 1.

Der größte Erfolg der Stuttgarter dürfte jedoch im Juni 2011 sein, dass sie mit der neuen Mercedes C-Klasse den VW Passat von Thron in der Mittelklasse gestoßen haben - allerdings nur mit zwölf Modellen Vorsprung. Im ersten Halbjahr sieht das Ranking der Mittelklasse so aus: 1. VW Passat (53.683 Zulassungen), 2. Mercedes C-Klasse (36.575 Zulassungen), 3. BMW 3er (31.672 Zulassungen).

BMW 7er verdrängt in der Zulassungsstatistik die E-Klasse

Auch BMW konnte im Juni sechs Modelle unter den ersten drei in sechs Segmenten unterbringen. Zwei Mal gab es die Goldmedaille. In der Oberen Mittelklasse mit einem Vorsprung von 21 Modellen auf die E-Klasse - Platz drei geht an den Audi A6.

Und in der Oberklasse mit dem BMW 7er. Das betagte Modell konnte mit 542 Neuzulassungen, den Mercedes CLS (536 Zulassungen) und die S-Klasse (474 Zulassungen) auf die Plätze verweisen. Im ersten Halbjahr sieht das Ranking der Oberen Mittelklasse so aus: 1. BMW 5er (31.026 Zulassungen), 2. Mercedes E-Klasse (24.539 Zulassungen), 3. Audi A6 (20.710 Zulassungen). In der Oberklasse zeigt sich das Ranking im ersten Halbjahr wie folgt: 1. Mercedes CLS (3.399 Zulassungen), 2. Mercedes S-Klasse (2.807 Zulassungen, 3. BMW 7er (2.740 Zulassungen).

BMW 1er holt sich Platz drei

Wenngleich in der Kompaktklasse an der Spitze nie eine Veränderung eintritt – hier führt der VW Golf traditionell das Segment an, so entbrennt auf den Plätzen dahinter so mancher Positionskampf. So konnte im Juni 2011 der BMW 1er den Ford Focus auf den vierten Rang verweisen. In der Halbjahresstatistik sieht die Reihenfolge bei den Kompakten so aus: 1. VW Golf (128.672 Zulassungen), 2. Opel Astra (45.279 Zulassungen), 3. Ford Focus (30.263 Zulassungen).

Chevrolet Spark mit Platz zwei bei den Minis

In der Klasse der Minis hat sich zum wiederholten Mal der Fiat 500 den dritten Platz geholt – wie schon im Mai hinter dem Chevrolet Spark. Platz eins, auch im Halbjahresranking mit 16.366 Zulassungen, der Smart Fortwo. Der Renault Twingo, in Juni nur Vierter, steht nach sechs Monaten mit 10.185 Neuzulassungen auf dem zweiten Platz. die Nummer drei markiert der Fiat 500 mit 9.437 Zulassungen zwischen Januar und Juni.

Die weiteren Segmente im ersten Halbjahr im Überblick:

  • Kleinwagen: 1. VW Polo (48.572 Zulassungen), 2. Opel Corsa (34.878 Zulassungen), 3. Ford Fiesta (27.438 Zulassungen)
  • Geländewagen: 1. VW Tiguan (25.394 Zulassungen), 2. BMW X1 (15.570 Zulassungen, 3. Audi Q5 (11.850 Zulassungen)
  • Sportwagen: 1. Mercedes E-Klasse Coupé (7.287 Zulassungen), Mercedes SLK (4.366 Zulassungen), 3. Audi TT (3.617 Zulassungen)
  • Mini-Vans: 1. Opel Meriva (22.828 Zulassungen), 2. Mercedes B-Klasse (20.439 Zulassungen), 3. Nissan Qashqai (17.819 Zulassungen)
  • Großraumvans: 1. VW Touran (29.232 Zulassungen), 2. VW Sharan 11.775 Zulassungen), 3. Opel Zafira (9.746 Zulassungen)
  • Utilities: 1. VW Caddy (17.911 Zulassungen), 2. VW Transporter: (17.333 Zulassungen), 3. Citroen Berlingo (5.851 Zulassungen)
  • Wohnmobile: 1. Fiat Ducato (10.104 Zulassungen), 2. Ford Transit (1.420 Zulassungen), 3. VW Transporter (1.043 Zulassungen).

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Autokredit berechnen
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden