Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Neuzulassungen 2012

Das sind die Verkaufszwerge des Jahres

Opel Cascada 2013 Foto: Opel 53 Bilder

Die 50 Auto-Modelle mit den wenigsten Neuzulassungen im Jahr 2012 - diese Autos haben die Deutschen am wenigsten gekauft.

13.01.2013 Uli Baumann

Ob man nun am Anfang oder am Ende einer Schlange steht, hängt entscheidend vom Standpunkt des Betrachters ab. Modelle, die ganz am Ende der Zulassungsstatistik stehen, mögen manchem als Verkaufsflop gelten. Am unteren Ende der KBA-Zulassungstabelle sammeln sich aber auch besonders exklusive Modelle. Wir haben die 50 Modelle diesseits des Mainstreams mal näher betrachtet.

Erfolgreiche Nischenanbieter

Am Ende der Zulassungsstatistik finden sich zwei Modelle, die noch kurz vor der Markteinführung stehen und daher bestenfalls als Vorführwagen zugelassen wurden. Entsprechend machen die Tabellenplätze von Opel Cascada und Cadillac ATS keine Aussage über deren Beliebtheit am Markt. Anlog gilt das auch für den Mercedes CLA, der im Tabellenkeller auftaucht. Exklusivität umweht dagegen Modelle wir den Ferrari F12, die Lotus Elise oder dem Lamborghini Aventador.

Der Dodge Nitro dagegen ist schon lange mitsamt der Marke Dodge aus dem Verkaufsprogramm verschwunden und kann daher nicht mehr auf Schlagzahl kommen. Ein Morgan 4/4, ein Wiesmann Roadster und ein Alpina D3 kommen auf fast 100 Neuzulassungen und zeigen, dass auch Nischenanbieter ordentlich Stückzahlen machen können.

Schwache Absatzzahlen können aber für manch ein Modell auch das aus bedeuten, so mussten 2012 unter anderem der Renault Latitude und der Citroen C6 die Segel streichen.

Die 50 Modelle, die am unteren Ende der Zulassungsstatistik rangieren, sehen Sie in unserer Fotoshow.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden