Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Neuzulassungen 2016

Das sind die Verkaufszwerge des Jahres

Nissan Murano Foto: Nissan 53 Bilder

Das Zulassungsjahr 2016 ist rum, Zeit Bilanz zu ziehen. Wir blicken auf das untere Ende der Verkaufs-Hitparade des KBA und nennen die Modelle, die im Jahr 2016 die geringsten Absatzzahlen erreicht haben.

13.01.2017 Uli Baumann 1 Kommentar

337 Ferrari 488 GTB auf einem Fleck – das wäre schon ein beeindruckendes Bild. Dazu müssten sich nur alle 2016 neuzugelassenen Italo-Sportwagen treffen. 252 neu zugelassene Lamborghini Aventador für das Jahr 2016 zeichnet die KBA-Statistik auf. Rechnerisch wäre damit jeden Werktag ein neuer Lambo zugelassen worden. Auch der BMW i8 kommt mit seinen 243 Neuzulassungen beinahe auf die Tagesquote.

Nur 1 Lambo, aber 944 Golf am Tag

Wenn Sie also mal einen echten Exoten auf deutschen Straßen sehen wollen, dann müssen Sie schon nach einem Nissan Murano (7 Zulassungen), einem Cadillac SRX (9 Zulassungen), einem Mazda CX-9 (21 Zulassungen) oder einem Peugeot 4008 (33 Zulassungen) Ausschau halten.

Da fährt Ihnen eher noch ein Rolls-Royce Dawn (39 Zulassungen), ein Morgan 4/4 (64 Zulassungen) oder ein Aston Martin V8 (90 Zulassungen) über den Weg.

Einen deutlicher Trend nach Selbstzündern und SUVs scheint sich bei Alpina abzuzeichnen. Die Bestseller der Buchloer – zumindest in Deutschland – sind der D3 und der XD3. Mit 137 und 139 Zulassungen bleiben diese aber immer noch hinter einem Bentley Bentayga oder einem Ferrari California zurück.

Nur zum Vergleich. Der VW Golf als Bestseller in Deutschland kam im Jahr 2016 auf 235.935 Neuzulassungen – also rechnerisch auf 944 Zulassungen an jedem der 250 Arbeitstage im Jahr 2016.

Alle Modelle aus den Flop 50 der Zulassungsstatistik 2016 finden Sie in der Fotoshow.

Hinweis: Bei der Zulassungsstatistik handelt es sich um die offiziellen Angaben des Kraftfahrt-Bundesamtes in Flensburg. Die Einteilung in die jeweiligen Klassen erfolgt per Schlüsselnummer über die Hersteller. In der Statistik können auch Modelle erscheinen, die es nicht auf den deutschen Markt gibt, oder nicht mehr gebaut werden. Diese Besonderheit kann bei der KBA-Statistik auftreten, wenn z.B. ausländische Fahrzeuge erstmals in Deutschland zugelassen werden oder Fahrzeuge eine neue Ident-Nr. erhalten.

Neuester Kommentar

Da fehlen aber Lotus 3-11, Exige und Evora ????
Bin mir ziemlich sicher dass diese in entsprechenden Stückzahlen verkauft wurden ;)

Exige35 13. Januar 2017, 16:06 Uhr
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden