Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Neuzulassungen der Baureihen Oktober 2014

Bestseller und Zulassungszwerge

asv 1814, Rabatte der Hersteller, Alfa Romeo Giulietta Foto: xpb 70 Bilder

Bei jedem Hersteller gibt es Modelle die Masse machen und andere die nur in kleinen Stückzahlen an den Mann gebracht werden können. Wir zeigen die Verkaufsstars und Zulassungszwerge der wichtigsten Hersteller.

16.11.2014 Uli Baumann

Bei Renault hat sich der neue, zusammen mit Daimler entwickelte, Twingo aus dem Stand zum Bestseller entwickelt und selbst die verkaufsstarken Modelle Clio und Scénic abgehängt. Das Schwestermodell Smart Forfour, das zugegebenermaßen eben erst in den Verkauf startet, kann aktuell nur auf bescheidene Zulassungszahlen blicken. Bei der Kleinwagenmarke macht der Fortwo die Schlagzahl.

Volvo profitiert von anhaltenden SUV-Boom und kann mit dem XC60 die meisten Kunden einfangen. Nur ein Schattendasein führt die große S80-Limousine.

SUV verkaufen sich weiter gut

Auch bei Porsche bringen überwiegend die SUV-Kunden Stückzahlen. Macan und Cayenne sind die beiden Baureihen mit den höchsten Neuzulassungen. Bei Peugeot konzentriert sich das größte Kundeninteresse auf die Baureihen 308 und 2008 und bei Opel läuft der Corsa dem Astra klar den Rang ab.

Absoluter Bestseller im Nissan-Programm bleibt der Qashqai, bei Ford hat der Fiesta den Focus deutlich hinter sich gelassen. Satt eingeschlagen hat auch der neue Jeep Renegade, der alle anderen Baureihen deutlich überflügelt. Bei Citroën kommt einzig der C4 mit seinen Derivaten auf Schlagzahl, während bei Fiat fast nur die 500er-Familie für gute Zahlen sorgt.

Wir stellen Ihnen in unserer Fotoshow die Hersteller-Verkaufszwerge und Zulassungskönige des Monats Oktober 2014 vor.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige