Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Neuzulassungen

Die Bestseller im Oktober 2009

Foto: Mercedes 17 Bilder

In der Zulassungsstatistik nach Segmenten gab es im Oktober 2009 vier Führungswechsel. Zu den Gewinnern zählten vor allem Fiat und Opel sowie Mercedes mit C-Klasse und E-Klasse-Coupé. Am besten verkauft sich nach wie vor der VW Golf.

11.11.2009 Ralf Bücheler

Vier Führungswechsel verzeichnete das Kraftfahrtbundesamt in Flensburg im Oktober: Bei den Minis eroberte sich der Fiat Panda wieder die Spitzenposition, vor Renault Twingo, Smart Fortwo, Ford Ka und Fiat 500. Bei den Kleinwagen rangiert der Opel Corsa vor Skoda Fabia, Ford Fiesta, VW Polo und Renault Clio.

VW in vier Segmenten an der Spitze

Spitzenreiter in der Kompaktklasse, die knapp ein Drittel aller Neuzulassungen in Deutschland für sich behauptet, liegt der VW Golf - mit 37.485 neu zugelassenen Modellen noch immer der Bestseller unter den Pkw. Unangefochten auf Platz eins liegt auch der VW Tiguan im Geländewagensegment. Die Zahl der Neuzulassungen im Oktober lag bei 4.005, fast 2.000 zugelassene Fahrzeuge mehr, als der Zweitplatzierte Audi Q5. Auf Rang drei folgt der Ford Kuga. Weitere VW-Modelle, die ihr Segment anführen: VW Touran bei den Großraum-Vans und VW Caddy bei den Utilities.

Der VW Passat liegt in der Mittelklasse auf Rang zwei, hinter der Mercedes C-Klasse und vor dem BMW 3er. Im Segment der Oberen Mittelklasse hat die Mercedes E-Klasse einen knappen Vorsprung vor den Konkurrenten BMW 5er und Audi A6. Die Mini-Vans führt nach wie vor die Mercedes B-Klasse an.

Neuer Stern am Sportwagen-Himmel


Mit dem Mercedes E-Klasse Coupé ist zwar kein reinrassiger Sportwagen an der Spitze des Segments - 1.136 Neuzulassungen sprechen aber dennoch eine klare Sprache und setzen dem Stuttgarter Coupé im Oktober die Krone auf. Auf den Rängen zwei und drei folgen Audi TT (405) und Porsche 911 (369 Neuzulassungen).

Porsche Panamera legt zu

In der Oberklasse hat der BMW 7er noch die Nase vorn. Nur neun Zulassungen trennten die bayerische Luxus-Limousine von seinem schwäbischen Konkurrenten Mercedes S-Klasse. Dahinter folgt der Porsche Panamera, der seit Erscheinen im September 2009 immer mehr an Boden gewinnt. Der Audi A8 lag im Oktober 2009 weit abgeschlagen hinter Mercedes CLS und VW Phaeton auf Rang sechs. Bei den Wohnmobilen hat weiterhin der Fiat Ducato das Sagen.

Umfrage
Wieviel geben Sie im Schnitt für einen Neuwagen aus?
Ergebnis anzeigen
Anzeige
Mercedes E-Klasse (W213) - E 350 e - Plug-In-Hybrid - Vorstellung Mercedes-Benz E-Klasse ab 453 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Mercedes E-Klasse Mercedes Bei Kauf bis zu 13,18% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige