Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Neuzulassungen Februar 2012

Das sind die Verkaufszwerge

1210, Dauertest Lexus LS600h Foto: Jens Katemann 50 Bilder

Die Flop 50 der Autos mit den wenigsten Neuzulassungen im Februar 2012 - diese Modelle haben die Deutschen am wenigsten gekauft.

18.03.2012 Uli Baumann

Wenn Autobauer im Monat kaum mehr als 50 Fahrzeuge eines Modells auf deutsche Straßen bringen können, dann qualifizieren sich diese Autos in der Regel für die Verkaufszwerge des Monats. Sie füllen das hintere Ende der Zulassungsstatistik des Kraftfahrt-Bundesamts und sind auch im Straßenbild eher Exoten. Wir haben die Verkaufs-Hitliste um die Exoten und andere Ausreißer bereinigt und dann das Hinterfeld der Hitparade unter die Lupe genommen.

Nicht alle SUV sind Selbstläufer

Lexus ist auf dem US-Markt bei den Premiumanbietern eine Hausnummer, auf dem deutschen Markt tun sich die Nobel-Japaner jedoch schwer. Der LS in der Oberklasse ist eine absolute Randerscheinung, der IS in der Mittelklasse kommt auch nicht auf Schlagzahl. Ähnlich geht es dem Nobelableger Infiniti von Nissan. Ob M, EX oder FX - die Marke kann auch vom Sebastian Vettel-Bonus nicht bei den Neuzulassungen profitieren.

Dass Saab nicht mehr auf Schlagzahl kommt ist nach dem Aus des Autobauers nicht verwunderlich, Cadillac kommt in Deutschland bislang nicht über den Exotenstatus hinaus. Renault tut sich auch mit dem jüngsten Versuch in der Oberen Mittelklasse, dem Latitude, schwer, ebenso wie Lancia mit dem Thema.

SUV und Selbstläufer? Nicht immer, wie beispielsweise das Franzosen-Duo Peugeot 4007 und Citroen C-Crosser beweisen.

Die 50 Modelle, die am unteren Ende der Zulassungsstatistik rangieren, sehen Sie in unserer Fotoshow.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Autokredit berechnen
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden