Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Neuzulassungen Februar 2016

Weiter mit sattem Schwung

34 Bilder

Auch im zweiten Monat des neuen Jahres zeigen die Zahlen bei den Neuzulassungen steil aufwärts. Das KBA verbucht für den Februar einen Zuwachs um 12,4 % gegenüber dem Vorjahr.

02.03.2016 Uli Baumann

Im Februar 2016 kamen 250.302 neue Pkw auf deutsche Straßen, was einem Plus von 12,1 % entspricht. Davon entfallen 67,9 % auf gewerbliche Halter. Insgesamt verzeichnete das KBA 288.049 Kraftfahrzeugneuzulassungen im Februar. Im bisherigen Jahresverlauf summieren die Gesamtneuzulassungen auf 536.238 Fahrzeuge (+8,3 %). Bei den PKW liegt das Ergebnis mit 468.667 Autos bei Plus 7,8 %.

VW verliert weiter

Außer bei der Oberklasse (-2,2 %) zeigte sich in allen Segmenten eine positive Entwicklung. Sportwagen (+42,7 %), Wohnmobile (+39,2 %) und SUVs (+33,2 %) legten jeweils gar um mehr als ein Drittel zu. Über 65 % aller Pkw-Neuzulassungen verteilten sich im Februar auf vier Segmente. Der größte Neuzulassungsanteil entfiel mit 25,2 % erneut auf die Kompaktklasse. Darauf folgten Kleinwagen (14,4 %), Mittelklasse (13,5 %) und SUVs (12,4 %).

Entsprechend dem bisherigen positiven Jahresverlauf kennt die Jahreszwischenbilanz der Hersteller auch beinahe nur Gewinner. Ganz vorne liegen Jaguar (+ 82,1 %), Ssangyong (+ 75,4 %) und Honda (67,8 %) sowie Land Rover (+ 47,0 %), Tesla (+ 56,6 %), Mitsubishi (+ 31,7 %), Opel (+ 25,1 %) und Subaru (+ 23,8 %).

Zu den wenigen Verlieren gehört weiter VW mit einem Minus von 2,4 %. Smart verliert gar um 11,7 %, Jeep um 6,9 % und Seat um 6,8 %. Ebenfalls unter Vorjahr liegen Mini (- 4,7 %), Suzuki (- 4,6 %) sowie Alfa (- 1,6 %) und Dacia (- 0,6 %).

Zuwächse auch im Gebrauchtwagenmarkt

Positiv entwickelt sich im neuen Jahr auch der Gebrauchtwagenmarkt. Bei den Besitzumschreibungen insgesamt registriert das KBA im Februar 660.742 Fahrzeuge und ein Plus von 8,5 %. Bei den PKW gab es 593.241 Halterwechsel (+ 8,2 %). Nach zwei Monaten wechselten insgesamt bislang 1.264.196 Kraftfahrzeuge (+ 3,3 %) den Besitzer, bei den Pkw stehen 1.143.665 Autos (+ 3,0 %) zu Buche.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden