Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Neuzulassungen im Mai 2012

Gewinner und Verlierer des Monats

Alfa Romeo Logo 31 Bilder

Der Neuwagenmarkt in Deutschland fällt ins Minus. Mit 289.977 Pkw-Neuzulassungen gab es im Mai 4,8 Prozent weniger Zulassungen als vor einem Jahr.

04.06.2012 Uli Baumann

Hatte sich in den vergangenen Monaten der Aufwärtstrend bei den Pkw-Neuzulassungen stabilisiert, so hat der Mai die Trendwende gebracht. Mit 289.977 Pkw-Neuzulassungen gab es im Mai 4,8 Prozent weniger Zulassungen als vor einem Jahr. Insgesamt wurden im Mai 339.396 Kraftfahrzeuge erstmals zum Verkehr zugelassen. Auch hier hat sich der Trend umgekehrt und das Minus liegt bei 5,7 Prozent.

Minis und SUV weiter gefragt

Im bisherigen Jahresverlauf können sich die Zulassungszahlen aber noch mit einem Plus schmücken. Insgesamt wurden von Januar bis Mai 2.903.959 Pkw neu zugelassen (plus 2,0 Prozent). Die Zahl der Gesamt-Kfz-Zulassungen liegt nach fünf Monaten bei 3.314.370 Fahrzeugen (plus 0,8 Prozent).

Weiter gefragt sind kleine Modelle. Das Mini-Segment legte im Mai um 16 Prozent gegenüber dem Vorjahr zu, die Mini-Vans um 14,6 Prozent. Andererseits konnten auch die SUV weiter zulegen und die Zulassungszahlen um 13,9 Prozent steigern. Nicht ungewöhnlich ist, dass zur Ferienzeit hin die Zulassungen der Wohnmobile zulegen (plus 1,3 Prozent).

Betrachtet nach Marken zählen zu den Gewinnern Lancia (plus 234,8 Prozent), Land Rover (plus 77,3 Prozent), Kia (plus 53,2 Prozent), Chrysler/Dodge/Jeep (plus 36,6 Prozent) und Porsche (plus 22,8 Prozent). Positiv abgeschlossen haben nach fünf Monaten auch Audi, BMW, Chevrolet, Hyundai, Jaguar, Mercedes, Seat, Skoda, Subaru, Toyota und VW. Dramatisch abwärts ging es für Daihatsu (minus 72,6 Prozent), kräftig Federn lassen mussten auch Alfa Romeo, Honda und Mitsubishi.

Dämpfer für Gebrauchtwagenmarkt

Deutlich abgekühlt präsentiert sich auch der Gebrauchtwagenmarkt. Insgesamt wechselten im Mai 683.737 Kfz den Halter, was einem Minus von 5,3 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht. Bei den Pkw-Besitzumschreibungen notiert das KBA 589.518 Wechsel und ein Minus von 4,2 Prozent. Kumuliert über die ersten fünf Monate kann sich der Gebrauchtwagenmarkt dennoch im Plus behaupten. Bei den Pkw-Halterwechseln stehen 2.903.959 Fälle mit einem Plus von 2,0 Prozent zu Buche. Insgesamt wechselten in 2012 bislang 3.314.370 Fahrzeuge den Halter (plus 0,8 Prozent).

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige