6 Ausgaben testen + attraktive Prämie sichern!

6 Ausgaben auto motor und sport mit 25% Preisvorteil zum Preis von nur 17,60 € (ggf. zzgl. 1 € Zuzahlung) testen.

Dazu eine unserer zahlreichen attraktiven Prämien sichern!

Weitere Infos und Bestellung HIER!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Neuzulassungen im Oktober 2012

Gewinner und Verlierer des Monats

Neuzulassungen, Gebrauchtwagen, Kennzeichen Foto: dpa 31 Bilder

Am deutschen Automarkt macht sich im Oktober eine leichte Entspannung breit. Mit 259.529 Pkw gab es einen leichten Anstieg gegenüber dem Vorjahr - 0,5 Prozent gegenüber Oktober 2011.

02.11.2012 Uli Baumann

Gegenüber dem Vormonat legten die Pkw-Neuzulassungen um 3,8 Prozent zu, die Gesamtneuzulassungen im Oktober wuchsen gegenüber 2011 leicht um 0,1 Prozent auf 296.271 Kraftfahrzeuge an. Im Vergleich zum Vormonat gingen die Neuzulassungen um 3,5 Prozent nach oben. Im bisherigen Jahresverlauf rangieren die Gesamtzulassungen mit 3.052.913 Kraftfahrzeugen noch um 1,7 Prozent unter dem Vorjahr - die Pkw-Zulassungen nach zehn Monaten mit 2.618.327 Fahrzeugen noch im 1,6 Prozent unter dem Vorjahr.

Im Geländewagensegment war gegenüber dem Vorjahresmonat erneut ein überproportionaler Zuwachs (plus 31,5 Prozent) zu beobachten. Ein kräftiges Wachstumsplus gab es auch bei den Minis (plus 7,9 Prozent) und den Mini-Vans (plus 21,7 Prozent). Die Wohnmobile verzeichneten eine Steigerung um plus 12,2 Prozent.

Opel, Peugeot und Renault verlieren weiter

Zu den Gewinnern nach zehn Monaten zählen die Marken Lancia (plus 79,5 Prozent) und Land Rover (plus 79,4 Prozent) sowie Subaru (plus 40,7 Prozent), Kia (plus 40,1 Prozent) und Chrysler/Dodge/Jeep (plus 36,6 Prozent). Weiter im Plus sind Audi (plus 9,1 Prozent), Hyundai (plus 14,9 Prozent), Jaguar (plus 3,9 Prozent), Porsche (plus 10,3 Prozent), Seat (plus 10,7 Prozent), Skoda (plus 3,3 Prozent) und Toyota (plus 3,7 Prozent).

Zu den großen Verlieren zählen nach zehn Monaten Alfa Romeo, Fiat, Ford, Mitsubishi, Infiniti, Opel, Peugeot und Renault/Dacia. VW liegt ein Prozent, BMW 4,4 Prozent unter dem Vorjahr, Mercedes um 0,5 Prozent darüber.

Gebrauchtwagenmarkt entwickelt sich positiv

Positiv stellt sich im Oktober der Gebrauchtwagenmarkt dar. Insgesamt wechselten 680.183 Kraftfahrzeuge den Halter, was einem Plus von 11 Prozent gegenüber dem Vormonat und 10,1 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht. Bei den Pkw-Halterwechseln stehen im Oktober 620.349 Einheiten zu Buche, 13,9 Prozent mehr als im Vormonat und 10,3 Prozent mehr als im Oktober 2011. Insgesamt wechselten in 2012 bislang 6.664.947 Kraftfahrzeuge den Besitzer (plus 2,1 Prozent). Bei den Pkw-Halterwechseln summieren sich die Zahlen nach zehn Monaten auf 5.866.139 Fahrzeuge (plus 2,7 Prozent).

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Neues Heft
Neues Heft auto motor und sport, 20/2017, Heftvorschau
Heft 20 / 2017 14. September 2017 162 Seiten Heftinhalt anzeigen Jetzt für 3,90 € kaufen Artikel einzeln kaufen
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden