Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Neuzulassungen Januar 2013

Das sind die Verkaufszwerge des Monats

Maserati Quattroporte, Frontansicht Foto: Hersteller 106 Bilder

Wir blicken auf das untere Ende der Verkaufs-Hitparade des KBA und nennen die Modelle, die im Januar 2013 die geringsten Absatzzahlen erreicht haben.

16.01.2013 Uli Baumann

Was haben ein Cadillac CTS und ein Rolls-Royce Phantom gemeinsam? Im Januar 2013 zumindest die bescheidenen Neuzulassungszahlen. Von beiden Modellen wurden lediglich zwei Exemplare in Deutschland erstmals mit einem Kennzeichen versehen. Ob man diese Modelle damit als Flop bezeichnen möchte, hängt entscheidend vom Standpunkt des Betrachters ab. Modelle, die ganz am Ende der Zulassungsstatistik stehen, mögen manchem als Verkaufsflop gelten. Am unteren Ende der KBA-Zulassungstabelle sammeln sich aber eben auch besonders exklusive Modelle. Wir haben die 50 Modelle diesseits des Mainstreams mal näher betrachtet.

Hyundai auf Augenhöhe mit Ferrari

In den Kreis der exklusiven Modelle im deutschen Straßenbild mischen sich neben zahlreichen Supersportwagen und High-End-Luxuslinern auch Modelle wie der Mitsubishi MiEV, der Kia Carens oder die Subaru-Modelle BRZ und Impreza.

Zulassungstechnisch gesehen befindet sich so auch ein Hyundai ix55 auf Augenhöhe mit einem Aston Martin DB9 oder einem Ferrari California. Nahezu gleichauf haben sich auch der Opel Cascada und der Mazda MX-5 positioniert. Der Opel kommt noch nicht auf Schlagzahl, da er noch nicht im Handel ist, der Mazda MX-5 wartet offensichtlich noch auf die ersten Sonnenstrahlen.

Alle Modelle vom unteren Ende der Zulassungsstatistik finden Sie in der Fotoshow.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden