Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows

Neuzulassungen Januar 2016

Das sind die Verkaufszwerge des Monats

Lexus LS Foto: auto motor und sport 100 Bilder

Wir blicken auf das untere Ende der Verkaufs-Hitparade des KBA und nennen die Modelle, die im Januar 2016 die geringsten Absatzzahlen erreicht haben.

13.02.2016 Uli Baumann

Sie gehören zu den exklusivsten Modellen auf unseren Straßen, auch wenn Sie das von einigen nicht erwartet hätten. Ferrari 458 oder Lotus Evora - seltene Sportwagenpretiosen, aber auch nicht seltener als ein Hyundai Veloster oder ein Lexus LS - nur eben auffälliger.

E-Autos sind die wahren Exoten

Kaum in Erscheinung treten auch Elektroautos. Die E-Drillinge Mitsubishi I-Miev, Peugeot Ion und Citroën C-Zero gehören zu den absoluten Exoten auf unseren Straßen. Dagegen erscheinen Modelle wie der Hybrid-BMW i8 oder das ebenfalls rein elektrisch getriebene Tesla Model S beinahe schon als Massenware.

Weit entfernt von Massenware scheinen in Deutschland nahezu die gesamten Modellpaletten von Aston Martin oder Subaru zu sein. Aber auch der weltgrößte Automobilhersteller Toyota ist mit mehreren Modellen in der Liste vertreten. Ein Subaru WRX balgt sich zulassungstechnisch mit einem Lamborghini Aventador, ein Toyota Corolla mit einem Ferrari 488 GTB. Deutschland tickt eben auch hier anders.

Alle Modelle, die am unteren Ende der Zulassungsstatistik rangieren finden Sie in unserer Fotoshow.

Hinweis: Bei der Zulassungsstatistik handelt es sich um die offiziellen Angaben des Kraftfahrtbundesamtes in Flensburg. Die Einteilung in die jeweiligen Klassen erfolgt per Schlüsselnummer über die Hersteller. In der Statistik können auch Modelle erscheinen, die es nicht auf den deutschen Markt gibt, oder die nicht mehr gebaut werden. Diese Besonderheit kann bei der KBA-Statistik auftreten, wenn z.B. ausländische Fahrzeuge erstmals in Deutschland zugelassen werden oder Fahrzeuge eine neue Ident-Nr erhalten.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden