Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Neuzulassungen März 2013

Im März setzt sich die Talfahrt fort

Alfa Romeo Logo 33 Bilder

Die Neuzulassungen im März 2013 schreiben den negativen Trend weiter fort. Während sich zum Beispiel der Automarkt in den USA erholt, sind die Neuzulassungen und auch die Besitzumschreibungen im März 2013 weiter gesunken.

03.04.2013 Holger Wittich

Bei den Neuzulassungen beträgt der Rückgang bei allen Kraftfahrzeugen minus 17,4 % im Vergleich zum März 2012, betrachtet man nur die Pkw-Zulassungen steht hinter dem Minus eine 17,1. Insgesamt wurden im März 281.184 Pkw und 333.467 Kraftfahrzeuge erstmals zugelassen. Gegenüber dem Februar mit seinen 28 Tagen sieht die Märzquote deutlich besser aus. Hier stehen die Kfz mit 46,3 % im Plus, die Pkw mit 40,12 %.

Seat bei den Neuzulassungen im März weit vorne

Vergleicht man das 1. Quartal 2013 mit dem Vorjahreszeitraum spiegelt sich der negative Trend natürlich wider. Bei den Pkw, insgesamt wurden bislang 673.957 zugelassen stehen minus 12,9 % zu Buche, bei allen Kfz (779.132 Zulassungen) minus 13,3 %.
Die Statistik der Marken im ersten Quartal ist natürlich tiefrot, einzig Seat (plus 21,7 %), Land Rover (plus 16,1 %) und Jaguar (plus 7,9 %) sowie Jeep (plus 7,5 Prozent) und Smart (plus 3,3 %) können mit positiven Vorzeichen punkten.

Zu den großen Verlieren in den ersten drei Monaten des Jahres zählen: Lancia (- 61,1 %), Alfa Romeo (- 59,4 %) und Lexus (- 57,0 %).

VW und Ford mit dramatischem Minus

Bei den deutschen Herstellern ergibt sich das folgende Negativranking: Ford (- 28,8 %) VW (-17,0 %), Opel (-15,5 %), Audi (- 6,0 %), Mercedes (-3,6 %), BMW (-2,7 %), Porsche (-2,7 %)

Auch bei den Besitzumschreibungen, also dem Gebrauchtwagenmarkt, ist ein Rückgang zu verzeichnen - wenn auch nicht auf hohem Niveau. Insgesamt 609.994 Pkw wechselten im März den Besitzer (-8,4 %), 695.061 Halterwechsel gab es bei allen Kraftfahrzeugen zusammen (-10,8 %). Die Quote für das Quartal I liegt bei den Personenkraftwagen bei minus 2,0 % (1.691.654 Halterwechsel), bei allen Kfz bei minus 3,1 % (1.883.828 Halterwechsel).

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Autokredit berechnen
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden