Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Neuzulassungen Mai 2011

Die Segment-Anführer im Mai

Smart Fortwo CDi, Frontansicht Foto: Presse 36 Bilder

Wir haben die Statistik des Kraftfahrt-Bundesamts für die Neuzulassungen nach Segmenten im Mai 2011 ausgewertet und stellen jeweils die Top Drei der zwölf Kategorien vor. Viele alte Hasen, wenige Neue und eine Hand voll Hahnenkämpfe sind dabei.

09.06.2011

Im Segment Utilities, sprich Nutzfahrzeuge, des Kraftfahrt-Bundesamts verdrängt der VW Caddy den VW Transporter vom Siegertreppchen - kein Wunder, denn im Vergleich zum Vormonat kann der Caddy eine Steigerung um 1.216 Stück vorweisen, der Transporter dagegen nur um 302.

In der Oberklasse wurde richtig gerangelt: Der Audi A8 musste den ersten Rang für den Mercedes CLS räumen und in dessen Windschatten auch noch gleich die Mercedes S-Klasse an sich vorbeiziehen lassen.

Oberklasse in schwäbischer Hand

Die beiden schwäbischen Oberklassevertreter halten jetzt jeweils über 22 Prozent Anteile an diesem Segment, der Audi derzeit nur 13,6.

Das war es auch schon zum Thema Führungswechsel, dafür gibt es aber noch ein paar Neuzugänge: Das KBA-Segment Mini heißt den Chevrolet Spark willkommen - und zwar auf Platz zwei. Der Fiat 500 wich dafür auf Platz drei aus und kickte somit den Fiat Panda aus den Top Drei. Der Smart Fortwo bekommt von dem Geschubse nicht das Geringste mit, denn er aalt sich seelenruhig und mit über tausend Stück Vorsprung in der Siegersonne.

Die Mercedes B-Klasse ist kein wirklicher Neuling im Segment der Mini-Vans, eher ein alter Hase, deshalb marschiert sie wieder in die Top Drei. Souverän am Nissan Quasquai vorbei, lässt sie sich auf Platz zwei nieder. Der Ford C-Max muss gehen, der Opel Meriva hält mit dickem Polster seinen ersten Platz.

Kein Bronze für Audi A3

Immer für eine Überraschung gut: Der VW Golf - er führt die Kompaktklasse mit 25.606 Stück an, nicht wirklich dicht gefolgt vom Opel Astra mit 8.936 Stück. Der Audi A3, im Mai noch auf Platz drei, musste seinen Podestplatz aber an den Ford Focus abgeben.

In den Segmenten Kleinwagen, Mittelklasse, Obere Mittelklasse, Geländewagen, Sportwagen, Großraum-Vans und Wohnmobile sind die Hierarchien wohl etwas festgefahren - hier ändert sich in der Platzierung erstmal nichts.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Autokredit berechnen
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden