Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Neuzulassungen nach Fahrzeugsegmenten

Bestseller im September 2013

VW Up 1.0, Seitenansicht Foto: Hans-Dieter Seufert 39 Bilder

Die Zulassungsstatistik nach Fahrzeugsegmenten kommt im September mit nur einem Führungswechsel bei den Kleinwagen daher. Die Spitze der Statistik übernimmt hier der Opel Corsa. Hier die Top 3-Platzierungen der Rubriken.

07.10.2013 Uli Baumann

Opel hat es im September geschafft dem Erzrivalen VW die Segmentsspitze bei den Kleinwagen abzujagen. Der Opel Corsa überflügelt den VW Polo deutlich, allerdings stärkt der Skoda Fabia auf Rang drei die Kleinwagenflanke der Wolfsburger.

Bei den Minis hingegen bleibt die Reihenfolge an der Spitze unverändert: Der VW Up behauptet sich vor dem Fiat 500 und dem Smart Fortwo.

In der Kompaktklasse bleibt auch im September der VW Golf der unangefochtene Spitzenreiter. Dahinter hat sich aber der Konzernbruder Skoda Octavia in Stellung gebracht. Komplettiert wird das Treppchen durch den Audi A3, der den Opel Astra, den BMW 1er und die im Vormonat starke A-Klasse von Mercedes klar hinter sich lässt.

Porsche mit zwei Baureihen zurück in die Top 3-Sportwagen

In der Mittelklasse konnte sich der BMW 3er an der Spitze behaupten. Auf Rang zwei rückt im September der VW Passat auf. Dritter wird die Mercedes C-Klasse. Der Audi A4 ist damit aus den Top 3 gefallen.

In der Oberen Mittelklasse bleibt der 5er BMW, vor der Mercedes E-Klasse und dem Audi A6. In der Oberklasse hat die neue S-Klasse ihren Auftritt und fährt direkt an die Spitze. Zweiter wird erneut der CLS von Mercedes. Rang drei erobert sich der BMW 7er vom Porsche Panamera zurück.

Im SUV-Segment hat erneut der Nissan Qashqai die Nase vorn. Allerdings nur knapp vor dem BMW X1, der wiederum nur knapp den Skoda Yeti hinter sich lassen konnte. Unter den Modellen, die als Geländewagen klassifiziert sind, hat abermals der VW Tiguan deutlich den Spitzenplatz belegt. Ihm folgen der BMW X3 und der Audi Q5.

Bei den Sportwagen bleibt das Mercedes E-Klasse Coupé das Maß der Dinge. Dahinter haben sich im September aber die Porsche Modelle 911 und Boxster/Cayman breit gemacht.

Eine Führungs-Stern trägt auch die Klasse der Minivans. Vorn steht hier die Mercedes B-Klasse, vor dem Seat Leon und dem Ford C-Max. Bei den Großraumvans bleibt der VW Touran souverän an der Segmentspitze. Auf den Plätzen folgen der Opel Zafira und der Ford S-Max.

Alle Top 3-Platzierungen der einzelnen Segmente finden Sie in der Fotoshow.

Anzeige
Mercedes E-Klasse (W213) - E 350 e - Plug-In-Hybrid - Vorstellung Mercedes-Benz E-Klasse ab 453 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Nissan Qashqai Nissan Bei Kauf bis zu 27,75% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige