Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Neuzulassungen nach Fahrzeugsegmenten

Die Bestseller im Mai 2012

VW Up 1.0 White, Türen offen Foto: Achim Hartmann 36 Bilder

In der Pkw-Zulassungsstatistik im Mai gab es in vier Segmenten einen Führungswechsel. Bei den Kleinwagen konnte sich der Opel Corsa an die Spitze schieben, die Oberklasse wird vom Porsche Panamera angeführt.

09.06.2012 Thomas Gerhardt

Im Vergleich zum Vormonat sind die Gesamtzulassungszahlen zwar gesunken, die drei Top-Kandidaten pro Segment konnten aber bis auf wenige Ausnahmen beim Marktanteil dazugewinnen.

Während der VW Up im Segment der Minis weiterhin den Spitzenplatz belegt, muss sich der VW Polo gemessen an den Zulassungszahlen dem Opel Corsa geschlagen geben. Mit einem Vorsprung von gut 300 Neuzulassungen mehr, verweist der Rüsselsheimer seinen Wolfsburger Konkurrenten auf Platz zwei. Auf dem dritten Rang macht es sich der Renault Twingo bequem, der damit den im Vormonat noch auf Platz zwei rangierenden Ford Fiesta aus den Top drei verbannt.

Ford Focus vor Audi A3

Dafür meldet sich Ford in den Top drei der Kompaktklasse zurück. Klassenprimus Golf rangiert wie gewohnt mit großem Abstand vor dem Opel Astra. Wenige Monate vor seinem Generationswechsel muss aber Golf-Bruder Audi A3 die dritte Position an den Ford Focus abtreten.

Im Feld der Mittelklasse ist ebenfalls ein Führungswechsel zu vermelden. Der neue BMW 3er muss sich im Mai dem VW Passat geschlagen geben, behält aber seine Führung gegenüber der Mercedes C-Klasse.

BMW 5er schiebt sich vor Audi A6

Ein Segment darüber ein ähnliches Bild: Der im Vormonat erstplatzierte Audi A6 verliert seine Spitzenposition gegen den BMW 5er. Auf Platz drei steht die Mercedes E-Klasse. In der Oberklasse kann der Porsche Panamera seine Führungsposition aus den Monaten März und Februar zurückerobern. Audi A8 und Mercedes CLS verdrängen die S-Klasse aus den Top drei. Bei den SUV konnte sich nach VW Tiguan und BMW X1 der BMW X3 den dritten Platz sichern.

Bei den Sportwagen kehrt das Mercedes E-Klasse Coupé zurück auf Rang eins. Der SLK rutscht auf den zweiten Rang, der Audi TT lässt den Porsche 911 auf Platz vier stehen.

Ohne Verschiebungen auf den Spitzenplätzen gegenüber dem Vormonat präsentieren sich auch die Klassen Großraum-Vans, Utilities und Wohnmobile. Alle Top 3-Ergebnisse aus dem Mai sehen Sie in unserer Fotoshow.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Autokredit berechnen
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden