Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

New York

Jaguar zeigt, was Luxus ist

Foto: Jaguar 10 Bilder

Update ++ Mehr Fotos ++ Die Präsentation der XJ-Langversion nimmt das Jaguar Advanced Design Studio zum Anlass, mit dem Concept Eight ihre Vorstellungen einer ultimativen Luxuslimousine zu zeigen.

07.04.2004

Und wenn der Engländer Luxus meint, geht´s zu wie in einem britischen Herrenclub. Handgefertigte Teppiche sowie breite und perfekt gepolsterte, elektrisch verstellbare Einzelsessel mit Anilin-Lederbezug, die durch eine Mittelkonsole getrennt sind, erwarten die Gentlemen.

Unter der Konsolenabdeckung aus mattem "American Walnut“-Holz verbergen sich unter anderem ein Kühlfach für eine Champagnerflasche und zwei speziell gestylte "Waterford“-Kristallgläser in einer Aluminiumhalterung. Weitere edle Features: Die kleinen Vitrinen an den Rückseiten der Vordersitze, um allerlei Krimskrams wie zum Beispiel Flakons mit Parfum oder ätherischen Ölen sowie Digitalkameras unter-zubringen. Für einen Opern-gleichen Klang soll ein speziell entwickeltes Alpine-Soundsystem mit 860 Watt Ausgangsleistung und 14 Lautsprechern sorgen.

Einteiliges Glasdach mit LED-Lichteffekt

Eine weitere Besonderheit: Das einteilige Glasdach, das die gesamte Passagierkabine überspannt. An den Kanten der getönten Verglasung kommen schmale Bänder aus LED-Leuchtdioden zum Einsatz, die ein dezentes rötliches Licht erzeugen. Ein ähnlicher Effekt geht von den Beleuchtung in der Mittelkonsole und unter den Vordersitzen aus.

Auch äußerlich hebt sich die Studie von den schnöden Serien-Produkten ab: 21 Zoll große Leichtmetallfelgen ziehen ebenso die Blicke auf sich wie die zusätzlichen Lufteinlässe mit Chromgrill und die extravaganten Chrom-Auspuffblenden am Heck. Lackiert wurde das Concept Car in "Purple Haze“-Metallic - eine Mischung aus Kirschrot und Schwarz, die je nach Lichteinfall im Farbton changiert.

Ach ja, fahren kann der Luxustraum natürlich auch, und selbstverständlich kommt nur das stärkste Aggregat aus dem Jaguar-Regal in Frage: Der 4,2-Liter-V8 mit Kompressoraufladung und 395 PS.

Täglich wissen was läuft
Hier gibt´s den Gratis-Newsletter rund um Auto, Motor und Sport.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige