Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Next please

Mini Mk.II - Thema mit Variationen

Foto: Nextline 13 Bilder

Wie sieht die Zukunft des Mini aus? auto motor und sport schlägt die nächsten Kapitel der bayerisch-britischen Kleinwagen-Erfolgsstory auf und zeigt den neuen Mini mit all seinen Derivaten.

15.02.2005

Anfang 2007 soll der Mini Mk.II an den Start gehen – auf den ersten Blick ganz der alte, auf den zweiten neu genug, um den Ofen warm zu halten.

Von außen betrachtet konzentrieren sich die Neuigkeiten auf die Frontpartie. Die Haube des Nachfolgers ist höher und verdeckt die Anlenkpunkte der Scheibenwischer. Dank größerem, steiler angeordnetem Grill und anderer Bugschürze wirken die Gesichtzüge markanter. Innen müssen Material und Anmutung in Zukunft höheren Ansprüchen genügen, obgleich am mittig angeordnete Tacho nicht gerüttelt wird.

Unter der Motorhaube geht es indessen ans Eingemachte. Die bei Chrysler geborenen Motoren ersetzt eine Motorenfamilie, die BMW zusammen mit PSA entwickelt hat. Drei Varianten, alle mit 1,6 Liter Hubraum, aber in unterschiedlichen Leistungsstufen von 115 PS, 143 PS (Cooper) und 170 PS (Cooper S) kommen zum Einsatz.

Geplant ist auch beim neuen Mini wieder ein Cabrio nach heutigem Muster. Gute Aussichten bestehen aber auch für eine Langversion, die als Zweitürer (Mini Clubman) oder Viertürer (Mini Traveller) deutlich mehr Nutzwert offerieren würde. Keineswegs aus dem Rennen ist des weiteren der Mini Roadster, ein reiner Zweisitzer mit flacherer Frontscheibe, während eine Allradvariante, das Coupé, der Mini Pickup oder die Reinkarnation des alten, rudimentär karossierten Mini Moke das Reich der Träume wohl nicht verlassen dürfte.

Große Mini- und BMW M-Titelstory im neuen Heft von auto motor und sport

Mehr Infos und Illus zur Mini-Zukunft sowie zu den M-Versionen der BMW 1er- und 3er-Reihesowie des Z4 finden Sie in auto motor und sport Heft 5, das ab Mittwoch (16.2.) im Handel ist.

Weitere Schwerpunktthemen dieser Ausgabe:

• Fahrbericht neues Porsche 911 Cabrio.
• Fahrbericht Audi A6 Allroad Quattro Studie.
• Test Chrysler 300 C Touring V8 AWD.
• Erprobungsfahrt mit dem Range Rover Sport.
• Drei neue Kompakt-Vans im Konzeptvergleich: Opel Zafira, Mercedes B-Klasse und Mazda 5.
• Doppeltest Audi A4 3.0 TDI gegen Mercedes C 320 CDI.
• Fahrbericht Opel Astra GTC.
• Smart-Zukunft: neue Modelle auf Forfour-Basis.
• Vorstellung Ferrari F430 Spider plus Vorschau auf weitere Neuheiten des Genfer Salons.
• Sonderteil: Auto & Geld.
• Formel 1: Die Technik-Trends 2005.
• 25 Jahre Audi Quattro – ein Rückblick mit Rallye-As Michelle Mouton.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige